Korfu Familienurlaub: Resorts für Familien

Eingetragen in: Korfu Reiseinformationen 0

Zuletzt aktualisiert am 12th September, 2019 beim 10:46 am

Auf Korfu gibt es Ferienorte für jedermann. Es gibt viele Orte, die sich besonders für Familien mit Kindern oder Paare eignen, die ein Erholungsziel suchen.

Tatsächlich sind die meisten Korfu-Badeorte ideal für Familien.

Strand von Messonghi
Strand von Messonghi

Es gibt viele Aktivitäten für Kinder und viele sehr sichere und warme Strände, an denen sich das Meer langsam vertieft und das Wasser fast immer ruhig bleibt

Dies sind unserer Meinung nach die besten Korfu-Resorts für Familien.

Agios Georgios Pagon im Nordwesten

Agios Georgios Nord Korfu
Agios Georgios Nord Korfu

Eine große, hufeisenförmige, natürlich geschützte Bucht mit vielen guten Unterkünften und vielen Geschäften und Restaurants.

Das Meer ist ausgezeichnet und Kinder werden es lieben.

Arillas

Ein weiterer guter Familienstrand in der Nähe von Agios Georgios.

Acharavi und Roda

Korfu Fotos - Roda Strand
Korfu Fotos – Roda Strand

Acharavi und Roda sind langgestreckte Sandstrände nebeneinander an der Nordküste. Beide bieten moderne und gute Unterkünfte, saubere Strände und viele Annehmlichkeiten. Eine sehr gute Wahl für einen Familienurlaub

Kassiopi im Nordosten

Korfu Fotos - im Hafen von Kassiopi
Korfu Fotos – im Hafen von Kassiopi

Kassiopi liegt gegenüber der Küste Südalbaniens. Eine sehr gute Wahl für Familien und junge Paare mit sehr sauberen Stränden und einem angenehmen Nachtleben rund um den malerischen Hafen.

Benitses mitten in der Ostküste

Benitses von oben
Benitses von oben

Benitses mag die schönen Strände fehlen, die Sie anderswo finden können, aber es ist ein sehr sicheres Resort und bietet viele Vorteile.

Es hat eine wunderschöne Landschaft, die Berge und Meer verbindet, und es liegt in der Nähe der Stadt Korfu.

In Benitses gibt es eine große Auswahl an Restaurants, ein unaufdringliches, aber angenehmes Nachtleben ohne Hektik von betrunkenen Jugendlichen, einen großen Spielplatz für Kinder im Zentrum des Dorfes, ein Seemuseum, das bei Kindern beliebt ist.

Benitses liegt in der Nähe der besten Strände der Westküste, in Wirklichkeit ein Zentrum für
Ausflüge zum Rest der Insel Korfu sowie zum griechischen Festland.

Es hat den zweiten großen Yachthafen in Korfu, und das Anlegen ist zu dieser Zeit kostenlos!

Auch ist sehr nah an Achilleion Palast.

Hier muss sich niemand um einen Parkplatz kümmern, denn es gibt die meisten Parkplätze aller Resorts der Insel.

Messonghi

Fluss von Messonghi
Fluss von Messonghi

Messonghi liegt 10 Meilen südlich von Benitses und neben einem Fluss und Moraitika-Dorf, mit dem sie den gleichen Strand teilen.

Mit großen Hotels und vielen kleinen Bars und Tavernen am Strand entlang.

Messonghi hat den größten und sichereren Strand mit den flachsten Gewässern der Insel, sie bleiben sogar hunderte Meter nach der Küste flach.

Daher kann es die beste Wahl für Familien mit Kindern sein.

Auch ist der einzige Ort der Ostküste mit Sandstrand.

Palaiokastritsa

Korfu Fotos - Paleokastritsa
Korfu Fotos – Paleokastritsa

Ein sehr sicherer Ort für Kinder und Familien, obwohl es aufgrund des Unterwasserstroms ein wenig gefrorenes Wasser gibt.

Für manche ist es der schönste Ort auf Korfu mit 5 Hauptstränden im Dorf und vielen abgelegenen, versteckten Stränden, 2 runden Kaps, die die Strände trennen, und einige atemberaubende Aussichten auf das Bergdorf Lakones.

Auch ein großer Hafen, in dem viele Yachten anlegen.

Erwähnenswert ist das Aqualand, ein großer Wasserpark, ein paar Kilometer von Paleokastritsa im Inneren der Insel, beliebt bei kleinen und älteren Kindern.

Viele weitere Orte wie Saint George of South an der Südwestküste, Glyfada und Agios Gordios im Westen, Nissaki und die gesamte Nordostseite der Insel sind auch eine gute Wahl für einen erholsamen Familienurlaub auf Korfu.

Dies sind die größten, aber natürlich gibt es viele weitere Reiseziele, die sich für Familien eignen, die auf der ganzen Insel verteilt sind.

Weitere Korfu Resorts

Paleokastritsa Schönen Korfu Resort
| |

Paleokastritsa wurde das Juwel von Korfu genannt, auf einer Reihe von Buchten, die durch kleine Vorgebirge getrennt sind, und auf der Landzunge am weitesten zum Meer ist das schöne Kloster, immer noch arbeiten und besetzt... Weiterlesen

Sidari Ferienort im Norden von Korfu
| |

Sidari Resort, einer der heutigen touristischen Destinationen auf der Insel liegt an der Nord- und Westküste von Korfu. Mit Blick auf das Meer können die Inseln Erikoussa, Othoni und Mathraki gesehen werden und regelmäßige Bootsfahrten... Weiterlesen

Kavos Touristischen Korfu Resort
| |

Kavos liegt am südlichsten Rand der Insel Korfu, in der Region Lefkimi und 45 Kilometer von der Stadt Korfu entfernt, ist derzeit das beliebteste Touristenziel auf der Insel für die jungen Britten.… Weiterlesen

Messonghi Strand und Korfu Resort
| |

Messonghi ist ein kleines Dorf mit sehr großem Strand und mit einer  hohen touristischen Entwicklung wegen seiner reichen touristischen Infrastruktur. Es liegt an der Ostküste von Korfu, etwa 18 Kilometer südlich der Stadt und dem... Weiterlesen

Dassia Resort im Osten von Korfu
| |

Dassia war der Ort des ersten Club Mediterranees Europas, das Vorgebirge ist  jetzt leider leer  und die Entwicklung  wird von seinen neuen Besitzern erwartet. Der Sand- und Kiesstrand ist bei Familien beliebt, da er mit Hotels,... Weiterlesen

Ipsos Korfu Resort und langer Kieselstrand
| |

Ipsos liegt in einer großen Bucht am Fuß des Berges Pantokratoras, Korfus höchster Gipfel. Es ist lebendig, mit Wassersport und einer Tauchschule, und Delfine sind oft gesehen worden. Am südlichen Ende ist ein kleiner Hafen mit... Weiterlesen

Himmel Strände bei Nordkorfu – Verborgene Juwelen der Erimitis

Zuletzt aktualisiert am 12th September, 2019 beim 10:47 am

Die Strände von Erimitis

Erimitis ist die Nordostspitze der Insel Korfu, ganz in der Nähe der albanischen Küste.

Erimitis-Ansicht mit einigen der Strände
Erimitis-Ansicht mit einigen der Strände

Sie beginnt in Agios Stefanos im Osten und reicht bis an die Grenze von Kassiopi an der Nordküste.

Ein unberührtes Paradies voller kleiner, süßer Buchten, die durch kleine Vorgebirge getrennt sind, die der Landschaft eine wunderschöne Landschaft verleihen.

Jede Bucht ist ein kleiner Kieselstrand von einzigartiger Schönheit. Alle sind isoliert und können nur vom Meer aus besucht werden.

Von Kassiopi aus geht es in Richtung Osten zu den folgenden Schmuckstränden: Avlaki, Vouvalomantria Beach, Vrachli Beach, Tzoufakia, Arias Beach, Akoli, Vromolimni, Kaminakia Beach, Korfovounia, Aspalathras und Xylokeratia Beach.

Beachten Sie bitte, dass alle diese Strände aus Kies und ohne Sand bestehen und das Wasser extrem klar und sauber ist.

Avlaki Strand

Avlaki Strand in Erimitis Corfu
Avlaki Strand in Erimitis Corfu

Avlaki ist der größte Strand der Gegend, in der Nähe von Kassiopi und in Sichtkontakt.

Es ist in zwei Teile geteilt, der westliche und der östliche Avlaki, der viel kleiner ist.

Auf der Ostseite des westlichen Avlaki liegt ein weiterer kleiner See, der manchmal austrocknet.

Es gibt einige Häuser und Wohnungen im westlichen Teil des Strandes, der am meisten befahren ist, da er leicht mit dem Auto erreichbar ist.

Vouvalomantria Strand

An der Nordspitze von Erimitis, einem sehr kleinen und abgelegenen Strand, der nur vom Meer aus erreichbar ist.

Vrachli Strand

Ein schöner Strand in Richtung Osten, der einzige ohne einen kleinen See dahinter.

Tzoufakia Strand

Ein winziger Strand neben und südlich von Vrachli, vollständig isoliert.

Arias Strand

Arias Strand bei Erimitis Corfu
Arias Strand bei Erimitis Corfu

Eine andere Schönheit, isolierter Kiesstrand etwas südlich von Tzoufakia.

Akoli Strand

Akoli Strand bei Erimitis Corfu
Akoli Strand bei Erimitis Corfu

Einer der wenigen Strände der Gegend, zu Fuß erreichbar über einen kleinen Pfad.

Der Name ist auf den See hinter dem Strand zurückzuführen, der als sehr tief eingeschätzt wurde.

Obwohl der See in Wirklichkeit nicht sehr tief ist, bedeutet der Name wörtlich „bodenlos“, α-κωλη, im Griechischen ist dies der Entzug α = χωρίς (ohne), und das Wort κώλος im Griechischen κώλος bedeutet Esel,
Aber im Altgriechischen, woher das Wort kommt, bedeutet es Grund, das Wort wird für sehr tiefe Gewässer oder Seen verwendet.

Vromolimni Strand

Vromolimni Strand bei Erimitis Corfu
Vromolimni Strand bei Erimitis Corfu

Ein weiterer Strand mit einem See dahinter, der Name „Vromolimni“ bedeutet „Dirty Lake“, er ist natürlich schmutzig, verglichen mit dem sauberen Wasser des Meeres.

Strände von Kaminakia, Korfovounia, Aspalathras und Xylokeratia

Zwischen Vromolimni und dem kleinen Hafen von Agios Stefanos finden wir diese kleinen Diamanten.

Alle sind sehr winzig und isoliert voneinander, aber auch über kleine Wege erreichbar.

Die 11 Besten Strände von Korfu Insel
| |

Hier werden wir versuchen, in unserer subjektiven Meinung die besten 11 Strände von Korfu zu präsentieren, was eine besondere Herausforderung ist und wird sicherlich viele andere schöne Orte beleidigen. Schließlich Um so objektiv wie möglich zu... Weiterlesen

Paleokastritsa Schönen Korfu Resort
| |

Paleokastritsa wurde das Juwel von Korfu genannt, auf einer Reihe von Buchten, die durch kleine Vorgebirge getrennt sind, und auf der Landzunge am weitesten zum Meer ist das schöne Kloster, immer noch arbeiten und besetzt... Weiterlesen

Sidari Ferienort im Norden von Korfu
| |

Sidari Resort, einer der heutigen touristischen Destinationen auf der Insel liegt an der Nord- und Westküste von Korfu. Mit Blick auf das Meer können die Inseln Erikoussa, Othoni und Mathraki gesehen werden und regelmäßige Bootsfahrten... Weiterlesen

Die Durrells auf Korfu – Die Wahre Geschichte

Zuletzt aktualisiert am 4th November, 2019 beim 08:46 am

Die Durrells auf Korfu

Dies ist die wahre Geschichte der aus der Fernsehserie bekannten englischen Familie, die von 1936 bis 1939 in Korfu lebte, und nicht der Fernsehserie.

Durrells Familie lebte in Indien, der Vater Lawrence Samuel Durrell war ein Ingenieur, der während der britischen Dominanz in Indien geboren wurde. Alle Familienmitglieder wurden auch dort geboren.

Nach dem Tod des Vaters Lawrence im Jahr 1928 zog die gesamte Familie nach England, und nach einigen Jahren, 1935, brachte Louisa Florence Durrell ihre drei Kinder (Leslie, Margaret und Gerald) und zog nach Korfu, wo sie den älteren Sohn der Familie Lawrence (Larry), der bereits mit seiner Frau Nancy auf der Insel lebte.

Louisa Florence Durrell und ihre Söhne Gerald und Lawrence
Louisa Florence Durrell und ihre Söhne Gerald und Lawrence

Ihr Haus in Korfu befand sich in der Nähe der nordöstlichen Spitze der Insel an einem Ort namens Kalami.
Das Haus ist bis heute mit dem Namen bekannt: Das weiße Haus, und es befindet sich im Süden der Bucht und überblickt die gesamte Kalami-Bucht.

Während ihres dreijährigen Aufenthalts auf der Insel freundeten sich die Durrells mit den Einheimischen an und prägten die Erinnerungen der Älteren, die sie getroffen haben und noch heute leben.

Durrells liebten die Insel und die Menschen und wurden von den Einheimischen geliebt. Sie schrieben Bücher über Korfu, die sie als ihr Paradies betrachteten.

Alles, was wir heute über die Durrells-Zeit in Korfu wissen, basiert hauptsächlich auf Erzählungen älterer Menschen und auf den Büchern, die Familienmitglieder hinterlassen haben.

Die ganze Familie schrieb, in ihren Schriften seien alle Vorfälle und persönlichen Erlebnisse, die sie während ihres Aufenthalts auf der Insel gemacht hatten, die Inspirationsquelle für die Fernsehserie waren, viele Vorfälle der Serie basierten auf Margarets Buch: „Whatever Happened nach Margo? “

Lawrence Durrell
Lawrence Durrell

Am wichtigsten sind jedoch ihre Aufzeichnungen über die Fauna von Korfu. Sie haben fast alle Tierarten, Vögel und Insekten auf der Insel erfasst und einige wichtige Bücher wie „Trilogy of Corfu“ und „Meine Familie und andere Tiere“ hinterlassen. geschrieben von Gerald Durrell, dem jüngsten Sohn von Louise Durrell, auch Prospero’s Cell von Lawrence Durrell.

Gerald Durrell
Gerald Durrell

Diese Familie liebte Korfu und schrieb über diese paradiesische Insel.

Die Familie war gezwungen, Korfu zu verlassen und kurz vor Beginn des 2. Weltkrieges 1939 nach England zurückzukehren.

Lawrence Durrell, der ältere Bruder, wurde Diplomat und Schriftsteller, er starb 1990.

Leslie Durrell, der zweitälteste Bruder, interessierte sich sehr für Gewehre, Jagd und Segeln. Außerdem starb er 1983 an der Malerei.

Margaret Durrell verbrachte einen Großteil ihres Lebens in Bournemouth, sie war Schriftstellerin und schrieb das Buch „Was auch immer mit Margo passiert ist“, das Buch wurde 1995 veröffentlicht, sie starb 2007.

Gerald Durrell, der jüngere Bruder, war ein beliebter Naturforscher, Ökonom, Fernsehmoderator und Schriftsteller. Mit seiner Arbeit definierte er den modernen Zoo neu, gründete schließlich den Durrell Wildlife Conservation Trust und starb 1995.

Das Weiße Haus heute

Durrells benutzten zu ihrer Zeit hier drei Häuser, heute sind diese Häuser privat, aber das Haus, das sie in Kalami besaßen, ist für Besucher geöffnet, da es sich heute um Wohnungen handelt und das Haus ein Restaurant namens weißes Haus ist.

Über das „Village“ in Danilia, wo die TV-Serie von Durrells gedreht wurde

Das „Village“ neben Danilia Village, in der Nähe von Kontokali und hinter dem heutigen Korfu-Krankenhaus, ist nicht die Wiederbelebung eines bestehenden Dorfes, wie manche Leute zu Unrecht denken.

Es war ein erfolgreicher Versuch von zwei Geschäftsleuten, den Brüdern Bouas, die 1980 beschlossen hatten, etwas zu schaffen, das wie ein altes korfiotisches Dorf aussehen wird, um es als Touristenattraktion für ihr Geschäft in den 80er Jahren zu nutzen.

Tatsächlich organisierten alle Reiseveranstalter in den 80er Jahren tägliche Ausflüge in dieses „Dorf“ im mittelalterlichen und venezianischen Stil. Tausende von Touristen besuchten den Ort.

Unter den anderen Sehenswürdigkeiten gab es ein offenes Außenrestaurant mit Live-Musik, viele „Geschäfte“, die Souvenirs an Besucher verkauften, einige Museen mit Volkskunstobjekten und ein großes Gebäude, in dem das Winterrestaurant untergebracht war.

An den Wänden dieses Gebäudes konnte man die Wappen aller korfiotischen alten Adelsfamilien sehen. Natürlich kann jeder gesunde Menschenverstand sofort verstehen, dass ein solches Dorf in Korfu niemals existieren konnte …

In diesem „Dorf“ können Sie auch sehen, dass die Hauptstraße eine Nachbildung eines Teils der Straße Nikiforos Theotokis in … Korfu-Stadt ist, und einige andere Exemplare anderer charakteristischer Läden oder Szenen, die venezianische Farbe und Atmosphäre verleihen.

Die Behauptung, es sei ein Wiederaufleben eines Korfiotendorfs aus den 1930er Jahren, das zu seinem früheren Glanz restauriert wurde, ist total witzig, es ist ein Witz.

Heute gehört dieses „Village“ der Hotelgruppe Grecotel Hotels & Resorts und wurde als Drehort für die TV-Serie von Durrells genutzt.
Es wird auch für Hochzeitsveranstaltungen verwendet, die unter Kunden von Grecotel Hotels & Resorts stattfinden.

Das „Village“ in Danilia existierte nie als echtes Dorf, es war das einzige Geschäft!

Die TV-Serie wurde in England als sehr erfolgreich eingestuft und wird fortgesetzt. Die nächsten Folgen werden auf Corfu gedreht. Im „Dorf“, im weißen Haus in Kalami und anderswo auf der Insel.

Die Durrells in Korfu - Fernsehserie
Die Durrells in Korfu – Fernsehserie

Wir haben für Sie ausgewählt

Korfu Blaue Buslinien 2019

|

Die Corfu Blue Bus Company hat sehr häufige Verbindungen mit einigen Dörfern rund um Korfu, die im urbanen Gewebe der Insel liegen.

Es verbindet die Stadt mit 12 Zielen;… Weiterlesen

Korfu Familienurlaub: Resorts für Familien

|

Zuletzt aktualisiert am 12th September, 2019 beim 10:46 am Auf Korfu gibt es Ferienorte für jedermann. Es gibt viele Orte, … Weiterlesen

Die Durrells auf Korfu – Die Wahre Geschichte

|

Zuletzt aktualisiert am 4th November, 2019 beim 08:46 am Die Durrells auf Korfu Dies ist die wahre Geschichte der aus … Weiterlesen

Feiertage in Griechenland und Korfu

|

Zuletzt aktualisiert am 12th September, 2019 beim 10:51 am Auf dieser Seite stellen wir alle offiziellen oder informellen Tage der … Weiterlesen

Entfernungen von Korfu Stadt zu den Dörfern

|

Hier sind die Entfernungen in Kilometern von Korfu-Stadt zu den größten Dörfern, Strände und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf der Insel.
Es wird dazu beitragen, eine Vorstellung von der Größe und schätzen die Zeit, die Sie brauchen, um die Insel während Ihres Aufenthaltes zu bekommen.… Weiterlesen

Urlaub in Korfu: Was Sie zu tun Haben, was Sie Sehen und Besuchen Können

|

Zuletzt aktualisiert am 14th Oktober, 2019 beim 01:23 pm Planen Sie Ihren Urlaub nach Korfu? Es gibt zahlreiche Ferienorte und … Weiterlesen

Nützliche Adressen und Telefonnummern in Korfu

|

Hier sind Adressen und Telefonnummern in Korfu Stadt, die nützlich sein können…..… Weiterlesen

Wettervorhersage für Korfu

|

Das Klima auf Korfu ist in der Regel mild und feucht, mit viel Regen und meist Süd-oder Südost-Winde.
Die Winters sind mild mit kühlerer Saison die ersten 20 Tage im Januar, wo die Temperaturen auf null sinken, aber selten unterschreiten.… Weiterlesen

Korfu Internationaler Flughafen

|

Der Korfu Flughafen befindet sich südlich von Korfu Stadt westlich von Garitsa und Kanoni und nördlich der Maus Insel, mit denen fast in gerader Linie, in der Chalikiopoulos Lagune, die ein wichtiges Feuchtgebiet war und  in den alten Zeiten  der natürliche Hafen des alten Korfu  war.… Weiterlesen

Billigflüge Nach Korfu, Grün und Blau Bus

|

Sie können in vielerlei Hinsicht nach Korfu kommen.
Entweder mit dem Flugzeug oder mit einer Kombination aus Schiff und Auto oder Bus, können Sie mit dem Boot von Patras oder Italien kommen, aber auch direkt mit dem Wasserflugzeug von Ioannina, Kefalonia, Ithaca, Lefkada, Patras, Kastoria und wenn Sie sogar aus Athen wünschen.… Weiterlesen

Wie komme Ich Nach Korfu?

|

Die meisten Leute scheinen zu glauben, dass alle Besucher nach Korfu mit Charterflüge auf die Insel kommen.
Und sicherlich kommen diese aus ganz Europa heutzutage – mit Blick auf die Ankunftskommission gibt es Flüge aus Ungarn, Weißrussland, Ukraine, Polen und andere zusätzlich zu denen, die traditionell mit Korfu wie Gatwick und Manchester verbunden sind.… Weiterlesen

Korfus Sommersaison

|

In den 1970er Jahren, als Korfu zuerst von Touristen weithin besucht wurde, erstreckte sich die Saison von Ende März bis Anfang November.
Natürlich war die Insel über alle Monate nicht voll, aber vom 15. Mai bis zum 15. September war es schwierig, leere Zimmer in den Hotels zu finden.… Weiterlesen

Korfus Bemerkenswerte Ausländische Einwohner

|

Während des britischen Protektorats (1815-1864) gab es eine Anzahl von bemerkenswerten Bewohnern auf Korfu, nicht zuletzt der zukünftige Premierminister William Gladstone und der Landschaftskünstler und Homourist Edward Lear, der damals wunderbare Aquarelle von Korfu produziert hat.… Weiterlesen

Auf der Insel Korfu

|

Die Resorts von Benitses und Agios Gordios liegen einander gegenüber, wo die Insel nur etwa 6 km breit ist, aber auch auf den Hauptstraßen dauert die Fahrt zwischen ihnen etwa eine halbe Stunde hinauf und bergab.
Für die Abenteuerer aber gibt es eine Alternative.… Weiterlesen

Korfu in der Winterzeit

|

Ein Spaziergang durch den alten Teil der Stadt an einem Winterabend und sobald die Besucher abgereist sind, sieht man  einen ganz anderen Platz als die blühende Metropole an einem Sommermorgen.… Weiterlesen

Mausinsel – Die Top-Landschaft von Korfu

Zuletzt aktualisiert am 12th September, 2019 beim 10:47 am

Jeder kennt die malerische Maus-Insel am Eingang des Golfs von Halikiopoulos vor der Landebahn des Flughafens. Zusammen mit dem benachbarten Vlacherna ist dies die charakteristischste Landschaft von Korfu.

Auf dieser kleinen felsigen Insel und auf ihrer Spitze befindet sich die byzantinische Kirche von Pantokrator aus dem 11. Jahrhundert, die von dichter Vegetation umgeben ist.

Es ist das erste, was jeder neue Besucher sieht, wenn er sich dem Flughafen Korfu nähert. Er befindet sich buchstäblich im geografischen Zentrum der Insel, ganz in der Nähe der Stadt zwischen der Halbinsel Kanoni, Perama und Benitses

Es ist leicht zu besuchen, da vom Strand unterhalb von Kanoni regelmäßig mehrere kleine Boote dorthin fahren, aber da die Pantocrator-Kirche tatsächlich ein Kloster mit Mönchen ist, sind Besuche leider nur am 6. August eingeschränkt.

Der Name stammt wahrscheinlich von der Größe und vor allem von der Form der Insel, wie sie von oben aussieht, obwohl die Insel unserer Meinung nach selbst mit einer großen Dosis Fantasie überhaupt nicht wie eine Maus aussieht, sondern eher wie ein Boot aussieht der folgende mythologische Ansatz passt besser.

Homer erzählt in der Odyssee, dass die Phaeker (die alten Korfioten) Odysseus (Odysseus) halfen, nach Ithaca zurückzukehren, ihn mit einem ihrer Boote dorthin zu bringen. Die Götter wurden dadurch verärgert und verwandelten das zurückkehrende Schiff in Stein bevor die Matrosen einschiffen konnten.

Dieses versteinerte Boot ist nach griechischer Mythologie die Mausinsel.

Mythologie ist jedoch Mythologie und nicht Realität. Diese kleine Insel und das daneben liegende Vlacherna, eine flache kleine Insel, die über eine kleine Brücke mit dem Land verbunden ist, ist äußerst malerisch und zusammen mit der Umgebung die bekannteste Szene seit vielen Jahrzehnten identifiziert Korfu weltweit.

Auf der Insel Vlacherna befindet sich eine Kirche mit einem hohen Glockenturm, die der Jungfrau Maria gewidmet ist. Sie heißt Panagia ton Vlachernon und wurde im 17. Jahrhundert erbaut.

Vlacherna ist auch ungefähr halb so groß wie Mouse Island, sieht aber in etwa gleich aus, da die meisten Fotos von Kanoni gemacht werden, mit denen näher gerückt wird.

Fotos von Pontikonisi und Blacherna

Mon Repo Palast in Paleopolis Korfu
| |

Dieser Palast ist ein neoklassizistisches Gebäude im Osten von Paleopolis, der antiken Stadt Korfu. Erbaut um 1830 von dem britischen Kommissar Sir Frederick Adam am Anfang der Halbinsel Kanoni.… Weiterlesen

Korfu: Die Neue Festung
| |

Ein weiteres Beispiel für die hohe Kapazität der Venezianer in der Festung und ein architektonisches Wunder der Kunst von den Venezianern und mit körperlicher Arbeit der Einwohner von 1576 bis 1645 gebaut....… Weiterlesen

Die Alte Festung in Korfu
| |

Dies war ursprünglich ein natürliches Vorgebirge, das in den Felsenschutz für die Bewohner des 5. Jahrhunderts n. Chr. Anbot, als die alte Stadt Korfu hier nach der Zerstörung durch die Westgoten bewegt wurde.… Weiterlesen

Der Glockenturm von Annunziata in Korfu
| |

An der Kreuzung der Straßen Evgeniou Voulgareos und Vrahlioti in Korfu befindet sich die Annunziata, eine Kirche, die der Verkündigung der Jungfrau Maria sowie Santa Luccia gewidmet ist. Es war die katholische Kirche von Lontsiada,... Weiterlesen

Achilleion Palast Korfu
| |

10 km südlich der Stadt und drei km nördlich des Dorfes Benitses am Rande des Dorfes Gastouri gibt es den wunderschönen Achilleion (Achillion) Palast . Es wurde von Kaiserin Elisabeth von Österreich gebaut, die als die traurige Königin... Weiterlesen

Alte Korfu-Stätten von Paleopolis
| |

Wenn Sie Lust auf eine Reise haben in Ihrer Phantasie, erkunden Sie die Website der alten Stadt Korfu , bekannt als Paleopolis(Altstadt). Es wurde nach archäologischen Ausgrabungen im letzten Jahrhundert entdeckt.… Weiterlesen

Korfiotischer Dialekt: Siehe Charakteristische Wörter

Zuletzt aktualisiert am 11th Oktober, 2019 beim 04:31 pm

Die Sprache im mittelalterlichen Korfu

Die historische Route von Korfu hat die Lebensweise und Kultur der Inselbewohner beeinflusst.

Die Sprache kann daher keine Ausnahme sein, und die Sprache, die während der venezianischen Herrschaft beeinflusst und geprägt wurde, nennen wir jetzt Korfi-Dialekt.

Korfiotischer Dialekt
Korfiotischer Dialekt

Korfiotischer Dialekt

Bis etwa 1500 n. Chr. War die Bevölkerung der Insel gemischt, wir hatten die griechischen Nachkommen der antiken Korinther, die hauptsächlich die Dörfer besiedelten und etwa 60% der Bevölkerung ausmachten, und andererseits die venezianischen Adligen, die hauptsächlich in der Stadt Rom lebten Korfu

Aufgrund dieser bis dahin auf der Insel herrschenden Bedingungen sprachen die Menschen eine gemischte Sprache, Veneto genannt, und es war eine Mischung aus Griechisch und Italienisch, wie die Venezianer sprachen, etwas anders als Italienisch in Süditalien.

Später und kurz nach 1500 n. Chr. Begann eine große Einwanderungswelle mit griechischen Flüchtlingen vor allem aus Peloponnes, Kreta und Zypern, die noch Altgriechisch sprachen.

Die Bewegung fand zu der Zeit statt, als diese Gebiete in die Hände der Osmanen fielen und Korfu unter der venezianischen Herrschaft stand.

Dies führte zu einer dramatischen Änderung der Verfassung der Bevölkerung zugunsten des griechischen Elements und zur Verringerung des Lateinischen, das auf bestimmte Teile der Stadt beschränkt war.

Auch aufgrund dieses Ereignisses war der orthodoxe christliche Glaube permanent überwältigt von der endgültigen Beendigung der Bemühungen, sich zum Katholizismus zu bekehren, die von vielen Eroberern und vor allem von den Andegavs, als sie die Insel unter ihrer Herrschaft um 1300 hatten, von Zeit zu Zeit versucht worden waren ANZEIGE

Die Katholiken existierten und existieren in Korfu natürlich immer noch in bedeutender Zahl und bilden die zweite Lehre der Bevölkerung, aber die korfiotische Sprachsprache entwickelte sich nach der griechischen Grammatik und Syntax, wobei zu viele italienische Wörter gedacht waren, da die Griechen zuerst hinzugefügt hatten Griechische Enden zu diesen Wörtern!

Dieser Prozess hat den korfiotischen Dialekt geschaffen, eine griechische Sprache mit italienisch-griechischen Wörtern, die der griechischen Grammatik und Syntax folgen.

Vergessen wir auch nicht den besonderen Akzent des korfiotischen Dialekts, ein viel mehr Gesang ist das Ergebnis seiner Kameradschaft mit dem Italiener.

Bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts war die Verwendung italienischer Wörter so umfangreich, dass die Einheimischen miteinander sprechen konnten, ohne von den übrigen Griechen verstanden zu werden.

Dies hat sich im Laufe der Jahre geändert.
Nun sind die damals verwendeten italienischen Wörter mit dem Tod der älteren Einwohner fast vergessen, sie werden kaum benutzt und bilden lediglich einen musealen Teil der sprachlichen Entwicklung auf der Insel.

Bevor sie jedoch vergessen wurden, gelang es vielen, den Rest Griechenlands zu durchqueren und sich in unsere Sprache zu integrieren. Dies lässt sich durch das Studieren dieser Wörter und ihren Ursprung erkennen.
Dies ist ein Phänomen, das in allen lebenden Sprachen der Welt vorkommt, da die englische Sprache 30% der Wörter mit griechischen Wurzeln hat, auch in der griechischen Sprache haben wir Wörter mit italienischem, slawischem und türkischem Ursprung.

Natürlich ist die korfiotische Sprachsprache Teil unserer historischen Kultur und ein Zeichen der korfiotischen Identität, und es sollte versucht werden, nicht zu vergessen, dass diese Wörter in Büchern, die wir als Sprachmuseen bezeichnen würden, aufgenommen und aufbewahrt werden bei verschiedenen Veranstaltungen, die auf der Insel passieren.

Und genau dies geschieht in den bekannten Pétogoletsa, die improvisierte Theateraufführungen der Straße sind und hauptsächlich zu Halloween gespielt werden, und die Pétegoletsa sind mit Texten voll dieser Wörter geschrieben.

Diese Aufführungen tragen zur Aufrechterhaltung der Tradition bei, die Einwohner von Korfu verwenden sie natürlich nicht mehr, obwohl sie sie sehr gut kennen. Die meisten dieser Wörter klingen jetzt sehr lustig und bringen die Leute zum Lachen. Wir rufen sie an, wenn wir über etwas lachen wollen.

Wenn Sie sich also jemals auf Korfu befinden und entweder die Pétegoletsa oder eine andere Theatershow sehen, denken Sie nicht einmal, dass dies die heutige Sprache auf Korfu ist !.

Im Folgenden werden wir versuchen, eine Liste dieser Wörter und Ausdrücke sowie deren Bedeutung so weit wie möglich anzugeben.

Wir möchten die Wörter aufnehmen, die unsere Vorfahren aus historischen Gründen verwendet haben, aber auch aufgrund unseres Respekts in der Tradition können wir nicht leugnen, dass wir Spaß haben, wenn wir ihnen zuhören. Sie sind wirklich schöne und originelle Wörter, sie sind Überbleibsel eines mittelalterlichen Griechenlands -Italienischer Lingual-Salat.

Die Liste enthält nur einige charakteristische griechische Wörter mit italienischem Ursprung und Wurzel aus den insgesamt etwa 5.000 Wörtern dieser Art. Für einen englischsprechenden Menschen macht es jedoch keinen Sinn, sie dem englischen Artikel hinzuzufügen.

Wenn Sie jedoch eine Idee bekommen möchten, schauen Sie sich die Griechische Seite hier an.

Wir wählen für Sie

Korfu Ostern 2017
| |

Ostern für die orthodoxe Kirche in diesem Jahr ist ein wenig früh, am 16. April, so ist der Sonntag von Thomas am 9. April und die anderen Feiertage sind am Freitag, den 14. und den... Weiterlesen

Fotos und Ereignisse der Karwoche
| |

Feiern und Veranstaltungen in Korfu für Ostern sind einzigartig und ziehen Besucher aus anderen Teilen Griechenlands an, die sich mit Einheimischen und ausländischen Touristen vermischen, die Prozessionen beobachten, an den Diensten teilnehmen und alle Feierlichkeiten... Weiterlesen

Korfu Bergpfad 2014
| |

Zuletzt aktualisiert am 13th März, 2019 beim 09:32 am 3. CORFU MOUNTAIN TRAIL wurde heute 2-2-2014 erfolgreich abgehalten Trotz des … Weiterlesen

Bourdeto: Korfiotisches Fischrezept

Eingetragen in: Alles über Korfu, Korfu Küche 0

Zuletzt aktualisiert am 12th September, 2019 beim 10:48 am

Bourdeto mit Skorpionfischen

Bourdeto ist ein weiteres korfiotisches Fischgericht, das auch aus Venedig kommt.

Es wird mit Fischen aus der Tiefe hergestellt, hauptsächlich Skorpione mit zwei oder drei Sitzstangen für einen besseren Geschmack, aber auch mit Rhabarber oder Oktopus.

Bourdeto
Bourdeto

Wir sind Liebhaber von Bourdeto mit Skatefischen oder Tintenfischen, aber hier präsentieren wir Ihnen das authentische Rezept aus Skorpionen, das lecker ist.

Das Rezept ist für 4 Personen.

Zutaten

  1. 10 bis 12 von Linsen und Innereien gereinigte Skorpione, ganz mit dem Kopf.
  2. 2-3 kleine Barsche für abwechslungsreichen Geschmack, sowohl gereinigt als auch ganz.
  3. 1 große Zwiebel mit einem Messer gehackt
  4. Ein großer Suppenlöffel süßer roter Pfeffer
  5. Eine Prise heißer roter Pfeffer
  6. Olivenöl
  7. 100 g frisch gepresster Zitronensaft, aus damals geschnürten Zitronen!

Wir verwenden niemals Tomaten in Bourdéto, weder frisch noch konserviert, die rote Farbe kommt vom Pfeffer.
Wenn jemand eine Tomate legt, heißt das nicht Bourdeto.

So wird’s gemacht

  1. Die fein gehackte Zwiebel mit etwas Öl in den Topf geben und kochen lassen.
  2. Fügen Sie den großen Löffel rote Paprika und einen scharfen roten Pfeffer hinzu.
  3. Weiter kochen
  4. Stellen Sie ein großes Glas Wasser
  5. Wenn es kocht und kurz davor ist zu kleben, fügen wir zwei weitere Gläser Wasser hinzu, bis die Fische vollständig bedeckt sind.
  6. Wir achten darauf, dass Fische vollständig mit Wasser bedeckt sind.
  7. Bei normalem Feuer kochen lassen, bis es fast trocken ist.
  8. Legen Sie den Zitronensaft hinein
  9. Warten Sie noch eine Minute und nehmen Sie es aus dem Feuer, weil es fertig ist.

Wir haben für Sie ausgewählt

Rezept für Bianco
| |

Zuletzt aktualisiert am 12th September, 2019 beim 10:49 am Bianco-Fischrezept Bianco (italienisch bianco = weiß) ist ein köstliches Fischgericht, das … Weiterlesen

Korfu Küche: Rezepte und Gastronomie von Korfu
| |

Was wir Korfu-Küche nennen, ist die gastronomische Tradition, die in Korfu und allen Ionischen Inseln geformt wurde und eine besondere Kategorie der griechischen Küche mit komplexen Geschmäckern und köstlichen Gerichten darstellt.… Weiterlesen

1 2 3 4 5 6 38