Zuletzt aktualisiert am 13th November, 2017 beim 12:36

Benitses Dorf ist einer der ursprünglichen Ferienorte in Griechenland, ein sehr altes Dorf, stolz auf seine Traditionen.

Vielleicht eines der berühmtesten Seestädte des Landes wegen der seltsamen und starken Anziehungskraft, die auf fast jeden Besucher nach Korfu ausgeübt wurde, der schwer in Worten zu beschreiben ist.

Vielleicht ist die üppige Vegetation auf den umliegenden Bergen, das berüchtigte Nachtleben der jüngsten Vergangenheit, die schöne Geschichte des Ortes oder die berühmten ersten Gäste und Bewohner der 50er Jahre. Niemand kann sagen.

Benitses ist ein idyllischer Ort mit einer großen Vergangenheit und Zukunft, die jeder Besucher nach Korfu entdecken und mit seinen Freunden teilen möchte.

Der Name von Benitses oder Benitsa oder Mpenitses

Benitses hinter Laopetra
Benitses hinter Laopetra

 

Der offizielle Name des Dorfes ist Benitses im Plural, bezieht sich auf eine Reihe von Siedlungen oder Regionen.

HINWEIS : Benitses oder Mpenitses ist der gleiche Ort, der etwas anders geschrieben ist.

Aber das Dorf ist vertraut mit Einheimischen in Singular wie Benitsa (Mpenitsa) oder Binitsa (Mpinitsa) , so gibt es mehrere Variationen des Namens, die Besucher verwechseln könnte.

Wie auch immer du nennst, ist es dasselbe.

Benitses Touristenort auf Korfu

Benitses hat sich in den letzten Jahren vor allem aufgrund des Tourismus von 70er und 80er Jahren zu einem großen Ferienort in Korfu erweitert.

Heute bietet sich der wunderschöne Yachthafen (Marina) , ein Projekt, das unter anderem einen großen Parkplatz umfasst, Liegeplätze für Hunderte von privaten Booten sowie die örtlichen Vergnügungsboote und andere Einrichtungen.

Benitses Hotels , Appartements, Villen und Zimmer sind ideal für billige Ferien in einem wunderschönen Ort, der eine perfekte Ehe von Berg und Meer ist.

Restaurants und Tavernen sorgen für jeden Geschmack von der traditionellen griechischen Küche bis hin zu Pizzas, Pasta und sogar chinesischem Essen.
Benitse `s low key aber angenehmes Nachtleben ist um die vielen Bars zentriert, und der neue Yachthafen (Marina)

Die Strände sind sehr sauber, von den saubersten auf der Insel, mit kristallklarem Wasser und wurden mit der EU blauen Flagge ausgezeichnet. Sie sind eine Mischung aus Schindel und Sand, Liegen können gemietet werden, und Wassersport genießt hier, und diese Strände wurden in den letzten Jahren erheblich vergrößert und sind für den Besuchergenuss gut gepflegt.

Die Bewohner von Benitses sind gastfreundlich, freundlich und vertraut mit den meisten fremden Kulturen. Sie helfen Ihnen, Ihren Urlaub in vollen Zügen zu genießen!

Benitses Bevölkerung und Lage

Benitses (Mpenitses) ist eines der alten traditionellen Dörfer von Korfu, an der Ostküste im Zentrum der Insel und nur 12 Kilometer südlich von Korfu-Stadt.

Der traditionelle Teil liegt in einer wunderschönen Lage inmitten eines grünen Tals, das bis zum Meer fegt und trotz der intensiven Aktivität und der großen touristischen Entwicklung, da der Massentourismus in den 1960er Jahren begann, seine natürliche Schönheit intakt gehalten hat.

Das Dorf besteht aus fünf Siedlungen.

Der traditionelle Teil, der zwischen den Bergen liegt und Panochori genannt wird (das heißt „das obere Dorf“).

Eine weitere Siedlung ist um den Aquädukt und heißt Vaska (Reservoir).

Die Siedlung um den alten Hafen heißt Skaloma und es ist das derzeitige Handelszentrum des Dorfes mit den meisten Geschäften.

Das Dorf erweitert nach Süden durch den Teil namens Chontrakia oder Kontrakia entlang der Hauptstraße nach Lefkimi, bis Tsaki (Schornstein) Gebiet, die letzte Siedlung und wo Benitses endet.

Die Bevölkerung des Dorfes ist 1.000 Einwohner, von denen die meisten mit dem Tourismus beschäftigt sind, aber in der Vergangenheit ihre traditionellen Berufe fischten, die Oliven und Zitrusfrüchte kultivierten und in der fernen Vergangenheit die Operation der Wassermühlen für die Mehlproduktion in der Bergseite des Dorfes, Berufe, von denen einige wie die Fischerei jetzt besonders im Winter wiederbelebt werden.

Die Existenz von Quellen schuf einen Fluss, der vor vielen Jahren den Strompfad des alten Dorfes durchlief, die Ablenkung des Flusses war früher im letzten Jahrhundert. Diese Quellen sind bis heute der Aquädukt und ist der Grund, dass Benitses seit der Antike bewohnt wurde und der Ursprung seines Namens.
Aber für all dies gibt es mehr Details auf der Seite gewidmet der Geschichte von Benitses .

Die Hauptstraße bietet dem Besucher jede Art von Geschäften – Supermärkte, Reisebüros, touristische Geschäfte, Autovermietungen, Restaurants, Cafes, Bars etc

Trotz der enormen Entwicklung des Tourismus vor allem in den Jahren 1980-1990 behält das Dorf fast unversehrt alle seine natürliche Schönheit und verbindet einzigartig die Attraktionen von Meer und Bergen.

Benitses ruht buchstäblich auf den grünen Bergen, wo es mehrere isolierte kleine Kirchen gibt, die in den Bäumen versteckt sind, wie Agia Paraskevi, Agia Triada auf einem erstaunlichen Hügel und anderen, daher sind die Bedingungen ideal zum Radfahren und Wandern auf zahlreichen Wegen, die zum Bergdorf führen von Stavros, von wo aus der Blick auf den mittleren und südlichen Teil der Insel erstaunlich ist.

Das Dorf hat auch Ärzte, Apotheke, Chirurgie, Reisebüros, Wäscherei, Wassersport etc

Was Benitses heute bieten?

Für den potenziellen Besucher ist es sinnvoll, besonders zu betonen, dass Benitses von 2016 nichts mit dem lebendigen  Touristenzentrum der 80er und 90er Jahre gemeinsam haben .

Heute gibt es große Verbesserungen in der Infrastruktur, vor allem in Unterkünften wie Hotels , Appartements und Räumen sowie in den Geschäften, den Straßen und Stränden.

Auch hier sind einige der besten für ihre Essen Qualität und Aromen Restaurants auf der Insel, könnten wir sagen, dass Benitses ist jetzt ein kulinarisches Paradies.

Benitses ist auch eines der sichersten Ziele, keine Notwendigkeit zu erwähnen, dass die wütenden jungen Touristen der 80er und 90er Jahre nichts als eine Erinnerung sind.

Das Dorf hat heute seine traditionelle Farbe gestärkt, es gibt viele traditionelle Bräuche und kulturelle Veranstaltungen während des Sommers, es konzentriert sich auf Sicherheit und Infrastruktur bietet Meer und Sonne auf blaue Flagge Strände und grüne Berge.

Jedes Hotel oder jede Gruppe von Zimmern klein oder groß bietet kostenlosen Breitband-Internetzugang für alle Kunden.

Das Dorf Benitses ist das perfekte Ziel für Familien , junge und ältere Paare und alle, die eine entspannte Zeit in der Sonne genießen möchten, während sie gute Gastfreundschaft genießen und sich gerne mit den freundlichen und gastfreundlichen Einheimischen beschäftigen.

Benitses touristische Einrichtungen

Die Strände in Benitses sind nicht wie die engen Kieselstrände der Vergangenheit.

ΤSie haben sich deutlich verbessert, sind in breiter Länge gewachsen, sie sind bequem und mit unterstützender Infrastruktur wie Rettungsschwimmer und Sonnenliegen mit Sonnenschirmen überall, mit Wassersport und vor allem mit dem kristallklaren Wasser der Ostküste von Korfu verlieh der Europäischen Union Blaue Flagge wegen der Reinheit des Wassers, ist ein idealer Ort zum Schwimmen, Segeln und Wassersport.

Lassen Sie uns auch betonen, dass die Lage des Dorfes in der Mitte der Insel ist es ein idealer Ausgangspunkt, von dem aus Sie leicht erkunden können, die restlichen Sandstrände, die sich im Westen und Südküste von Korfu befinden nur wenige Autominuten.

Auch von der Yacht Marina Segel täglich große und kleine Boote für kleine Ausflüge-Kreuzfahrten zu jedem schönen Teil der Insel und der gegenüberliegenden Festland Küste oder der Insel Paxos, himmlische Orte wie Sivota auf dem Festland sind nur ein bis zwei Stunden entfernt.

Benitses ist ein Touristenziel für einen erholsamen und unvergesslichen Urlaub …

Das saubere Meer in Benitses

Das Meer in Benitses ist bemerkenswert sauber, dank einer marinen Pflanze namens Posidonia, die man auf dem Seebett sehen kann.

Das kann wegen der dunklen Farbe nicht an Schwimmer appellieren, aber es reinigt das Wasser, indem es giftige Stoffe, schwere Mineralien und Kohlendioxid filtert, es sorgt für Sauerstoff und auch wertvoller Schutz und Nahrung für die kleinen Fische und ist in der Regel für die köstlichen Meeresfrüchte verantwortlich verfügbar, sowie für die Reinheit des Wassers.

Die Posidonia-Wiesen sind grün, aber wenn die Blätter alt werden, nehmen sie eine dunkelbraune Farbe, die von der Pflanze getrennt ist und mit Hilfe der Gezeiten am Ende der Strände, die nach den Winterstürmen gereinigt werden, so dass sie schön sauber sind und die Besucher können sie genießen.

Posidonia ist nicht gemeißelt, wie manche Leute fälschlicherweise denken, sondern eine wertvolle Meerespflanze, die wächst, blüht und sich wie terrestrische Pflanzen vermehrt. Die größten Feinde sind die Trawler, die intensive Fischerei und die menschliche Unwissenheit.

Es ist ein Zeichen von sauberem Meer und einer ausgewogenen Umgebung, und nur gedeiht in den saubersten Gewässern des Mittelmeers.

Viele Seufzer

Es gibt viele Sehenswürdigkeiten, die man im weiten Gebiet von Benitses sehen und bewundern kann.

Vergessen Sie nicht, Achilleion Palast drei Kilometer nördlich des Dorfzentrums zu besuchen , verpassen Sie nicht das berühmte Shell Museum, Sea Museum für andere, in der Lobby des Potamaki Hotel untergebracht.

Bewundern Sie den großen Felsen mit der dünnen Basis namens Laopetra (Volksfelsen) im Meer am nördlichen Eingang des Dorfes und natürlich die Ruinen der heißen römischen Bäder im Zentrum von Benitses.

Sie können in den riesigen Yachthafen laufen oder Sie können die Fülle von kleinen Bergpfaden durch die üppige Vegetation zwischen alten verlassenen Kirchen und anderen Gebäuden, die Sie zu den bergigen Dörfern von Stavros und Agioi Deka führen können, nutzen.

Schließlich genießen Sie die außergewöhnliche Schönheit des alten traditionellen Dorfes mit den freundlichen Bewohnern.

Reiseführer mit allen interessanten in Benitses

Hier sind Seiten mit vielen Details über das Dorf, Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen, touristische Einrichtungen und historische Daten.

Panoramisches Benitses Foto von 1981
|

Zuletzt aktualisiert am 21st Oktober, 2017 beim 08:08 Diese Seite gehört zu Benitses von 1981. Es zeigt die gesamte Fläche von Benitses fast von Koutsomaroula Bucht bis zu Laopetra, scheint … Weiterlesen

Benitses Fußballverein
|

Zuletzt aktualisiert am 25th Oktober, 2017 beim 11:58 Dies ist eine Seite gewidmet FC Benitses, der Leichtathletik-Fußballclub von Benitses. Die Gründung des Fußballspiels Benitses Es war in den frühen 70er … Weiterlesen

Benitses Geschichte
|

Zuletzt aktualisiert am 26th Oktober, 2017 beim 12:40 Die Geschichte von Benitses beginnt, als es zum ersten Mal bewohnt wurde. Das war in alten Zeiten und war wegen der reichhaltigen … Weiterlesen

Immobilienverkäufe in Benitses
|

Zuletzt aktualisiert am 26th Oktober, 2017 beim 01:06 Hier sind die Anzeigen für Immobilienverkäufe in Benitses, vor allem Wohnungen, Zimmer und Geschäfte. Sie können direkt den Besitzer wählen Shop zum … Weiterlesen

Benitses Hafen Yacht Marina
|

Zuletzt aktualisiert am 26th Oktober, 2017 beim 01:15 Der Schutz der Touristenboote Hier sehen wir den Hafen, wie er heute ist, September 2011, es ist eigentlich fast fertig, man sieht … Weiterlesen

Benitses Sehenswürdigkeiten & Landschaften
|

Zuletzt aktualisiert am 26th Oktober, 2017 beim 01:59 Benitses hat viele interessante Sehenswürdigkeiten, wir beschreiben die wichtigsten und die im weiteren Bereich. Achilleion (Achillion) Palast Der Achilleion (Achillion) Palast ist 3 km … Weiterlesen