Startseite » Blog » Korfu Denkmäler und Sehenswürdigkeiten » Mon Repo Palast in Paleopolis Korfu

Mon Repo Palast in Paleopolis Korfu

FacebookTwitterPinterestShare

Zuletzt aktualisiert am 14th Februar, 2021 beim 09:57 am

Dieser Palast ist ein neoklassizistisches Gebäude im Osten von Paleopolis, der antiken Stadt Korfu.

Erbaut um 1830 von dem britischen Kommissar Sir Frederick Adam am Anfang der Halbinsel Kanoni gegenüber den Ruinen von Paleopolis, ist es ein schönes Gebäude, aber nicht so groß und großartig wie der Achilleion Palast.

Es hat gut angelegte Gärten, umgeben von alten griechischen Denkmälern des antiken Korfu und spektakulären Meerblick auf die gesamte Ostküste der Insel Korfu.

Nach der Vereinigung mit Griechenland 1864 wurde die ehemalige königliche Familie als Sommerresidenz genutzt.

Heute gehört es dem griechischen Staat und wird von der Gemeinde Korfu hauptsächlich für autoritative oder festliche Treffen genutzt.

Mon Repos wurde in ein Museum und einen historischen Ort mit einem großen Park voller archäologischer Schätze verwandelt, die von allen besucht werden können.

Ist ein idealer Ort für angenehme Spaziergänge im Schatten von sehr großen und alten Bäumen.
Eine der interessantesten Ausstellungen ist die Sammlung von alten Korfu-Fotografien, die sehr interessant und informativ sind.

Das Museum ist wochentags von 8.00 bis 19.00 Uhr für eine geringe Gebühr von 4 € geöffnet, während am Wochenende normalerweise keine Gebühren anfallen.

Sie können auch ein Kombiticket kaufen, das Besuche von Mon Repos, des Asiatischen Kunstmuseums in Korfu, des Achilleion Palastes und anderer Orte beinhaltet.

Es gibt Busse, die alle 40 Minuten Paleopolis mit Korfu-Stadt verbinden, aber die Entfernung ist klein und kann zu Fuß in nur 15 Minuten gemacht werden.

Die Telefonnummer für weitere Details ist +30 26610 41369.

Außer einer Fronttafel am Eingang gibt es nichts anderes im Gebäude, das es mit der Geburt von Herzog von Edinburgh um 1921 in Verbindung bringt.

Hinterlasse eine Antwort