» » Korfu Küche: Rezepte und Gastronomie von Korfu

Korfu Küche: Rezepte und Gastronomie von Korfu

Veröffentlicht in Alles über Korfu, Korfu Küche | 0

Zuletzt aktualisiert am 10th Dezember, 2018 beim 06:55 pm

Was wir Korfu-Küche nennen, ist die gastronomische Tradition, die in Korfu und allen Ionischen Inseln geformt wurde und eine besondere Kategorie der griechischen Küche mit komplexen Geschmäckern und köstlichen Gerichten darstellt.

Die 411 Jahre venezianische Besetzung beeinflusste die kulturelle Identität Korfus in allen Bereichen der Kultur und des täglichen Lebens.

Wie Architektur, Poesie, Literatur, Sprache und lokale Küche wurde von den Venezianern katalytisch beeinflusst.

Alle korfiotische Küche und Rezepte kommen aus Venedig, angepasst an die lokalen Produkte und das Klima der Insel.

Die Venezianer hatten eine Küche auf der Basis von Fleisch, Fisch und Jagd mit einer großen Portion Gewürze und natürlich Spaghetti.
Sie bereicherten die mediterrane Küche der Inseln, die sich auf die wenigen Fische, Öl, Wein und ein paar Grüns mit ihren aufwendigen und komplexen Geschmäckern beschränkt.

Bis in die frühen byzantinischen Jahre waren Produkte wie Tomaten, Bohnen, Paprika, Mais, Kaffee, Schokolade und vieles mehr wie Zucker und teure Gewürze bei den Venezianern unbekannt.

Sie brachten den Olivenbaum hierher, bis zu dieser Zeit dominierten die Weinberge die Insel, von denen die meisten während der venezianischen Zeit durch Olivenhaine ersetzt wurden, die viel gutes Öl produzierten, die auch nach Venedig exportiert wurden, da das Klima dort nicht den Vorzug gab Anbau des Olivenbaums.

Die venezianische Küche wurde an diese Produkte und besonders an das Öl angepasst, um die korfiotische Küche zu kreieren.
Neben den Produkten, die im 20. Jahrhundert in Korfu eintrafen, wurden auch Makkaroni von drei Fabriken hergestellt, die leider vor einigen Jahrzehnten geschlossen wurden.
Es war die Mühlen-Konditorei von I. Daleetos & Baklis, Kallibokas Fabrik und die Konditorei von Zafiropoulos.

Die Gastronomie von Korfu kann daher aufgrund der italienischen Herkunft und Geografie als mediterran bezeichnet werden, allerdings mit erheblichen Eigenheiten.

Lebensmittel können auf den gleichen Zutaten basieren, aber sie sind viel würziger, sie enthalten viel mehr Kalorien und werden mit vielen Gewürzen gekocht.

Auch die Art und Weise, wie sie hergestellt werden, variiert beträchtlich, da sie mehr Zeit und besondere Sorgfalt erfordert, um die komplexen Kombinationen von Materialien und Aromen umzusetzen.

Bis vor einigen Jahren war die Zubereitung von Essen in den Häusern zeitaufwendig und ähnelte einem Ritual, besonders an Sonntagen war das Pastitsada das Hauptgericht des Tages, Potschichada mit Hahn und nicht Rindfleisch.

Wenn wir versuchen, es in wenigen Worten zu beschreiben, richtet sich die Korfu-Küche an Feinschmecker mit einem starken Magen und nicht an diejenigen, die sich ernähren.

Rezepte der korfiotischen Küche

Die Rezepte, die die so genannte korfiotische Küche ausmachen, sind zahlreich und komplex. Im Folgenden werden die beliebtesten und bekanntesten Gerichte beschrieben, sowohl in Bezug auf Speisen als auch auf Gebäck, die einen besonderen und wichtigen Teil des Gourmet-Paradieses von Korfu darstellen .

Pastitsada

korfiotischen Küche - Pastitsada
korfiotischen Küche – Pastitsada

Korfu Nr. 1 Rezept für offizielle Mahlzeiten und Feiern bis vor ein paar Jahren fehlte nicht am Sonntag Tisch von zu Hause aus.

Das traditionelle Gericht wird mit Preiselbeeren zubereitet, kann aber auch mit Kalbfleisch zubereitet werden.

Kochen Sie den Hahn oder das Fleisch zusammen mit Öl, Gewürzen, Zwiebeln und ein wenig Knoblauch, der nicht notwendig ist, aber lassen Sie mit etwas Wein und fügen Sie Zimt, Lorbeer, Muskat, frische Tomate und Fruchtfleisch und etwas Zucker hinzu.

Serviert mit dicken Nudeln und Top gehackten Kefalotyri.

Pastitsada Rezepte

Pastitsio Dolce

Sehr seltenes Rezept aus dem alten Rom, schwer bis unmöglich in einem Restaurant zu finden.

Auf einer Teigschicht werden gut gekochte Rinder-, Rogen-, Lamm-, Schweine-, Jagd- (normalerweise Holzhähne oder Brütereien), Würstchen, gekochte Eierrollen, Schinken, Salat und Mais mit Nudeln mit geriebenem Käse und Dill verteilt bedeckt mit Tomatensauce, Pfeffer, Zucker, geriebenem Käse und einer weiteren Teigschicht.

Über den Teig eine weitere Schicht Sauce mit Pfeffer und geriebenem Käse!

Ergebnis; Fest des Geschmacks, aber 5000 Kalorien pro Portion, wir sagten, dass die korfiotische Küche für dicke Mägen ist!
Dieses Essen ist nicht für diejenigen, die Cholesterin haben.

Wildes Grün

Es war das bescheidene Essen der armen Familien, heute werden diese wilden Grüns mit Öl und Zitrone als Salat gekocht gegessen.

Bianco

korfiotischen Küche - Bianco
korfiotischen Küche – Bianco

Eine Art Fischsuppe, die keine Suppe ist, jedoch werden die Fische mit Knoblauch, Öl, schwarzem Pfeffer und Zitronensaft gekocht.
In Bianco gibt es keine Zwiebel.

Bianco Rezepte

Bourdeto

korfiotischen Küche - Mpourdeto
korfiotischen Küche – Mpourdeto

Ein weiteres Gericht mit Fisch oder anderen Meeresfrüchten.
Die Zwiebel mit viel rotem Pfeffer, halb süß und halb scharf kochen, mit Zitrone abschmecken.

Wir haben nie Tomaten in den Bourdeto gegeben.

Der beste Fisch für Bourdeto ist im Allgemeinen der Tiefseefisch wie Skorpione und Bass, wenn es keine Sxorpione gibt, können wir Yaks verwenden. (In Korfu nennen wir sie Vopes)
Aber eine sehr schöne Bourdéo ist auch mit Kastanien oder Katzenhai gemacht.

Bourdeto Rezepte

Bourdeto mit Oktopus

Fantastisches Gericht.

Schneiden Sie den Oktopus in Stücke und braten Sie ihn bei schwacher Hitze, bis er seine Flüssigkeiten herauszieht.

Nach Zugabe von etwas Öl, Pfeffer, einer großen, in vier Stücke geschnittenen Zwiebel und Wasser oder weißem, trockenem Wein, bis sie bedeckt sind.

Lassen Sie es kochen, bis es trocken ist und dann in Stücke von Kartoffeln gießen, fügen Sie ein wenig Wasser oder Weißwein hinzu.

Das Essen ist fertig zum Servieren, wenn es entdeckt und mit dem Öl belassen wird.
Achtung, verwenden Sie während des Kochens überhaupt kein Salz!

Poolenta oder sonst Koronia

Sein gekochtes Maismehl und Wasser als Sahne.

Savoro

Savoro ist eine Soße, die für die Konservierung von gebratenem Fisch verwendet wird. Sie ist würzig, da sie Öl, Essig, Knoblauch und Kräuter enthält

Sofrito

korfiotischen Küche - Sofrito
korfiotischen Küche – Sofrito

Dünne Scheiben Kalbsfleisch, nach dem Braten leicht, in die Pfanne für eine Weile, fügen Sie dann Knoblauch gerieben, Petersilie, Pfeffer, Weißwein und Salz.

Auch Wasser kann anstelle von Wein verwendet werden.

Serviert mit Pommes Frites oder mit Püree, aber auch mit Spaghetti, je nach Geschmack.

Sofrito Rezepte

Stacophysy

Aus dem englischen Stockfisch
Trockener Seehecht mit Zwiebeln und rotem Pfeffer sautiert, mit Tomaten und etwas Zucker gekocht.

Tsigareli

Es ist nichts anderes als wilde Grüns mit gehackten Zwiebeln, Knoblauch, roter Paprika und Salz gekocht.

Tsilichourda

korfiotischen Küche - Tsilichourda
korfiotischen Küche – Tsilichourda

Die Ostern Magiritsa von Korfu, geschnittene Schüsseln gekocht mit gehackten Zwiebeln, Petersilie, Dill. Es ist keine Suppe, sondern eine dickere, wir stroh in viel Zitrone.

Feigenaddelia

In Leberscheiben mit Knoblauch, Pfeffer, Oregano und Zimt eingewickelt.

Süßigkeiten und Getränke

Sykomaida

korfiotischen Küche - Sikomaida
korfiotischen Küche – Sikomaida

Karfiot süß aus getrockneten Feigen, Feigen sind verwöhnt mit Ouzo, Mastix und süßen Wein und mit einer festen Dosis Pfeffer, sieht aus wie ein großer Burger und ist in Walnussblätter gewickelt.

Ginzollas oder anders Tzitzifa

In der Tat ist es eine Baumfrucht, rot, in der Größe von großen Oliven mit Pickel, gegessen und getrocknet.

Korfu Bolschewiken

Sirup süß in Form eines großen Melomacarone.

Fogatsa

korfiotischen Küche - Fogatsa
korfiotischen Küche – Fogatsa

Die Osterbrioche von Korfu.

Mandolato

korfiotischen Küche - Mandolato
korfiotischen Küche – Mandolato

Die Lieblingskonditorei der Venezianer, Honig, Zucker und Eiweiß sind Baiser gefüllt mit Mandeln.

Der Mandolato ist in allen Ionischen Inseln, der gute Mandolato muss sehr hart sein, nicht verbiegen sondern brechen, der Name bedeutet Mandel auf Italienisch, die Italiener nennen es Mantorlato.

Jzaletia (von Italienisch Giallo = gelb)

Zerkleinerte frittierte Teigknödel mit Zucker und Zimt sehen aus wie die bekannten Krapfen, die nur wenig Öl aufnehmen, weil sie in einer flachen Pfanne gebraten werden.

Spezielle lokale Produkte

Kumquat

Koum quat ist eine Art kleine Mandarine, die in China existiert, kam und gedeiht in Korfu seit der britischen Herrschaft.
Daraus entsteht ein sehr leckerer Likör und auch der gleichnamige süße Löffel.

Käse Korfu

Würziger Käse aus Kuhmilch, eine Kopie des italienischen Pecorino.

Wir wählen für Sie

Bourdeto: Korfiotisches Fischrezept
| |

Bourdeto mit Skorpionfischen Bourdeto ist ein weiteres korfiotisches Fischgericht, das auch aus Venedig kommt. Es wird mit Fischen aus der Tiefe hergestellt, hauptsächlich Skorpione mit zwei oder drei Sitzstangen für … Weiterlesen

Sofrito: Von Venedig nach Korfu
| |

Sofrito Corfiot Rezept Sofrito ist ein weiteres venezianisches Rezept, das in die Küche Korfus aufgenommen wurde. Es ist ein traditionelles Gericht auf Rindfleischbasis, das mit Pommes Frites oder Spaghetti oder … Weiterlesen

Rezept für Bianco
| |

Zuletzt aktualisiert am 11th Dezember, 2018 beim 07:01 pm Bianco-Fischrezept Bianco (italienisch bianco = weiß) ist ein köstliches Fischgericht, das einer Fischsuppe ähnelt, aber nichts damit zu tun hat. Eines … Weiterlesen

Hinterlasse eine Antwort

Anteile