Paleokastritsa Schönen Korfu Resort

Teile das mit deinen Freunden!
TwitterFacebookPinterest

Zuletzt aktualisiert am 11th November, 2023 beim 03:33 pm

Paleokastritsa Resort an der Westküste – Die Schönheit der Natur

Paleokastritsa wurde das Juwel von Korfu genannt, auf einer Reihe von Buchten, die durch kleine Vorgebirge getrennt sind, und auf der Landzunge am weitesten zum Meer ist das schöne Kloster, immer noch arbeiten und besetzt von katzenliebenden Mönchen und mit der berühmten Ikone der Jungfrau in seiner kirche

Paleokastritsa aus dem Dorf Lakones
Paleokastritsa aus dem Dorf Lakones

Es gibt Hotels und Appartements für alle Taschen hier und viele Tavernen und Bars entlang der Straße, einige auf dem Hügel, und andere am Meeresrand .

Der Blick aus dem Dorf auf dem Hügel oberhalb von Paleocastritsa, Lakones, ist atemberaubend, und viele Besucher gehen auf den alten Eselweg, der zwischen den beiden Orten führt, und manche gehen in die Hügel hinauf und erkunden die Binnendörfer Krini und Makrades .

Ein sanfterer Spaziergang würde dich nach Süden zu dem Dorf Liapades bringen, einer von Korfus ältesten und schönsten Dörfern. Wo das Leben in der gleichen Weise weitergeht wie schon seit Jahrhunderten.

Fotos aus dem Kloster

Auf dem Gipfel des Hügels, westlich der beiden kleinen Kaps vor den Stränden, liegt das wunderschöne Theotokos-Kloster aus dem 12. Jahrhundert.

In seiner Kirche befindet sich die berühmte Ikone Unserer Lieben Frau, die immer noch von Mönchen bewohnt wird.
In dieser Kirche sind auch in einer großen Glaskiste die Knochen eines Wals aufbewahrt, der vor vielen Jahren auf den Felsen unterhalb des Klosters geborgen worden war.

Strände in Paleokastritsa

Es gibt sieben kleine Strände in der Hauptsiedlung, die folgenden:

  • Der erste in der Reihe, der vom Westen ausgeht, ist der Strand von Ampelaki.
  • Strand von Agios Petros, etwas weiter.
  • Der Hauptstrand von Paleokastritsa oder Strand von Agios Spyridonas zwischen den beiden Kaps.
  • Alipa Beach, wo sich der Hafen befindet.
  • Platakia Strand
  • Agia Triada Strand
  • La Grotta Strand, am östlichen Rand, gegenüber dem Strand von Liapades, ca. 2 km weiter östlich.

Im Resort selbst können Boote gemietet werden, um die umliegenden Strände zu erkunden, es gibt Bootsfahrten auch, und Wassersport- und ein Glasboden Boote, um die Welt unter dem Meer zu erkunden.

Im Norden ist die alte Festung von Angelocastro – ein steiler Aufstieg, aber die Aussicht   lohnt  sich die Mühe,  auf dem Rückweg können Sie an einer der Bars auf der Lakones Straße zu stoppen um  nicht nur auf Paleocastritsa zu schauen,sondern  auch durch das Ropa-Tal der Insel in Richtung Korfu-Stadt.

Fotos von den Stränden in Paleokastritsa

Weitere Resorts im Nordwest von Korfu

Restaurants in Paleokastritsa

|

Mehr als 20 Restaurants sind hauptsächlich um und in der Nähe der Strände verteilt.… Weiterlesen

Angelokastro Nördlich von Paleokastritsa

|

Angelokastro war der westlichste Außenposten des Byzantinischen Reiches und das Despotat von Epirus, zu dem Korfu bis 1267 n. Chr. Gehörte.… Weiterlesen

Rovinia Strand in Korfu

|

Rovinia Strand ist in Liapades Korfu eine  Region  die sich im Westen befindet  ,südlich von der felsigen Küste von Paleokastritsa.
Klein, isoliert, schön und schwer zugänglich.
Es gehört zur Gruppe der schönen, versteckten westlichen Korfu   Strände, wo die Berge von der Westküste buchstäblich steil verlaufen  bis hinunter zum Meer und eine natürliche Barriere bilden von der Küste aus bis dem Innern der Insel.… Weiterlesen

7 Versteckte Korfu-Paradiesstrände unter Paleokastritsa

|

Unter Paleokastritsa und im Süden fährt das Gebirgsgebiet der Westküste weiter nach Ermones und weiter nach Süden, bis es mit dem Berg Agion Deka im Zentrum der Insel zusammenkommt. Es besteht aus hohen Klippen, die plötzlich an der Westküste enden und die Strände vom Festland abschneiden.… Weiterlesen

Agios Stefanos und Arillas im Nordwesten von Korfu

|

Diese beiden Buchten sind tolle Favoriten für Besuchern, die Jahr für Jahr zurückkehren und sich wirklich „lokal“ fühlen. Der große Sandstrand von Agios Stefanos zieht viele Leute an,und  das Wasser bleibt für einen langen Zeitraum  flach  so macht es ihm ideal für Familien.… Weiterlesen

Agios Georgios im Nordwesten Korfu

|

Ein endloser Sandstrand im Nordwesten von Korfu ist der Strand von Agios Georgios Pagon, es umfasst die gesamte Bucht südlich von Porto Timoni.
Es ist einer der größten und ruhigsten Strände von Korfu , ist ein sehr entspannter  Ort, nicht allzu kommerziell und ansprechend für diejenigen, die einen ruhigen Urlaub verbringen möchten.… Weiterlesen

Kommentare

TwitterFacebookPinterest
TwitterFacebookPinterest