» » » Korfu in der Winterzeit

Korfu in der Winterzeit

Zuletzt aktualisiert am 20th August, 2019 beim 06:17 am

Korfu während der ruhigen Winterzeit

Liston an einer Winternacht
Liston an einer Winternacht

Ein Spaziergang durch den alten Teil der Stadt an einem Winterabend und sobald die Besucher abgereist sind, sieht man  einen ganz anderen Platz als die blühende Metropole an einem Sommermorgen.

Wenn Sie den Espianade Platz verlassen und Sie entlang der Straße St. Spyridon gehen, eine belebte Durchgangsstraße im Sommer, die wiederum im Winter verlassen aussieht, nur ein paar Katzen laufen herum.

Die Gläubiger besuchen die berühmte Kirche und widmen ihre Gebete an den Heiligen Spyridon , der Beschützer von Korfu seit Jahrhunderten ist.

Wenn man die Gassen der alten Stadt hinter verschlossenen Geschäften hinuntergeht, merkt man, dass sich die Stadt seit  Hunderten von Jahren  sich nicht verändert hat.

Sie können sich die Serenade vorstellen, die in der Karnevalszeit fortfuhr, unter den Fenstern den schönsten Mädchen, die verhüllten und maskierten Figuren, die zu einer Party gingen und die verliebten  Paare, die zum Hafen hinuntergingen.

Die wenigen Läden, die beleuchtet sind, glänzen wie Juwelen in der umliegenden Dunkelheit, ihre Waren erscheinen exotisch für die Passanten.
Diese Läden sorgen für die lokale Bevölkerung.

Über einem Fenster kann man eine Näherin sehen die über ihre Nähmaschine gebeugt ist und etwas weiter weg einen Mann der ganz viele Wäsche zu bügeln versucht.
An einem anderen Schaufenster gibt es eine Auswahl an Holzofen, was dem Sommerbesucher überraschen könnte zu sehen.

Auf den Stufen der Metropole ist es wie in  ein beleuchtetes Zimmer.
Häuser, Kirchen und die Festung , alles ist beleuchtet, ihre architektonischen Besonderheiten zeichnen sich aus und nach den engen Gängen des Campiello-Bezirks sind Sie plötzlich in einem weiten Raum.

Links gibt es ein altes Tor zur Korfu Stadt,das Tor von Spilia.Dadurch mussten alle Besucher der Stadt,sowie die Frachten die vom See ankammen. Es gibt ein grosses Tor für die Transporte und ein kleineres für die Fußgänger.Andere Tore sind leider zerstört worden,außer dem Tor von St. Nikolaus,das zum Faliraki führt.

Korfu Blaue Buslinien 2019
| |

Die Corfu Blue Bus Company hat sehr häufige Verbindungen mit einigen Dörfern rund um Korfu, die im urbanen Gewebe der Insel liegen. Es verbindet die Stadt mit 12 Zielen;… Weiterlesen

Die Durrells auf Korfu – Die wahre Geschichte
| |

Zuletzt aktualisiert am 12th September, 2019 beim 10:47 am Die Durrells auf Korfu Dies ist die wahre Geschichte der aus der Fernsehserie bekannten englischen Familie, die von 1936 bis 1939 … Weiterlesen

Feiertage in Griechenland und Korfu
| |

Zuletzt aktualisiert am 12th September, 2019 beim 10:51 am Auf dieser Seite stellen wir alle offiziellen oder informellen Tage der Feiertage (freie Tage) vor, die Tage, an denen nur wenige … Weiterlesen

Entfernungen von Korfu Stadt zu den Dörfern
| |

Hier sind die Entfernungen in Kilometern von Korfu-Stadt zu den größten Dörfern, Strände und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf der Insel. Es wird dazu beitragen, eine Vorstellung von der Größe und schätzen die Zeit, die Sie brauchen,... Weiterlesen

Wettervorhersage für Korfu
| |

Das Klima auf Korfu ist in der Regel mild und feucht, mit viel Regen und meist Süd-oder Südost-Winde. Die Winters sind mild mit kühlerer Saison die ersten 20 Tage im Januar, wo die Temperaturen auf null... Weiterlesen

Korfu Internationaler Flughafen
| |

Der Korfu Flughafen befindet sich südlich von Korfu Stadt westlich von Garitsa und Kanoni und nördlich der Maus Insel, mit denen fast in gerader Linie, in der Chalikiopoulos Lagune, die ein wichtiges Feuchtgebiet war und  in den alten Zeiten ... Weiterlesen

Wie komme ich nach Korfu?
| |

Die meisten Leute scheinen zu glauben, dass alle Besucher nach Korfu mit Charterflüge auf die Insel kommen. Und sicherlich kommen diese aus ganz Europa heutzutage - mit Blick auf die Ankunftskommission gibt es Flüge aus Ungarn,... Weiterlesen

Korfus Sommersaison
| |

In den 1970er Jahren, als Korfu zuerst von Touristen weithin besucht wurde, erstreckte sich die Saison von Ende März bis Anfang November. Natürlich war die Insel über alle Monate nicht voll, aber vom 15. Mai bis... Weiterlesen

Korfus bemerkenswerte ausländische Einwohner
| |

Während des britischen Protektorats (1815-1864) gab es eine Anzahl von bemerkenswerten Bewohnern auf Korfu, nicht zuletzt der zukünftige Premierminister William Gladstone und der Landschaftskünstler und Homourist Edward Lear, der damals wunderbare Aquarelle von Korfu produziert... Weiterlesen

Auf der Insel Korfu
| |

Die Resorts von Benitses und Agios Gordios liegen einander gegenüber, wo die Insel nur etwa 6 km breit ist, aber auch auf den Hauptstraßen dauert die Fahrt zwischen ihnen etwa eine halbe Stunde hinauf und... Weiterlesen

Korfu in der Winterzeit
| |

Ein Spaziergang durch den alten Teil der Stadt an einem Winterabend und sobald die Besucher abgereist sind, sieht man  einen ganz anderen Platz als die blühende Metropole an einem Sommermorgen.… Weiterlesen

Hinterlasse eine Antwort