» » » » Diapontia-Inseln nordwestlich von Korfu

Diapontia-Inseln nordwestlich von Korfu

Zuletzt aktualisiert am 20th August, 2019 beim 06:06 am

Diapontia-Inseln auf dem Weg nach Italien

Nordwestlich von Korfu, mehrere Meilen von Italien weg gibt es die kleinen Inseln Othoni, Erikoussa, Mathraki und mehrere kleinere Inseln wie Diaplo, Gravia und andere, die alle zusammen die westlichste Inselgruppe von Griechenland namens diapontischen Inseln bilden.

Ereikoussa

Die Erikoussa oder Merlera ist die nördlichste Insel in einer Entfernung von etwa 6 Meilen von Cape Drastis von Korfu. Der Name ist wegen der vielen Heidekraut auf der Insel.

Es ist eine Insel voller Olivenbäume, Zypressen, Seggen und Sträucher, mit ruhigen Stränden abseits vom Trubel des benachbarten Korfu, daher ist es ein idealer Ort für einen ruhigen Urlaub. An der Südküste liegt der Strand von Porto, der Haupthafen der Insel und auch zwei weitere Siedlungen, Fyki im Westen und Bragkini im Osten, ein kleiner Hafen und ein Strand mit flachem Wasser.

Mathraki

Mathraki ist die südlichste und kleinste der Inseln, nur 4,5 km von Kavokefali von St. Stephanos entfernt. Es ist sehr grün mit malerischen Wanderwegen, kleinen Orten und Sandstränden.

Hauptsiedlungen sind Plakes im Osten, der Hafen und die Strände Portelo und Arvanitiko, beide mit seichtem Wasser. Im Westen sind die Fiki-Bucht, die Kontrakas, der alte Hafen und der Hafen von Apidies.

Othoni

Othoni ist die größte und westlichste Insel, so ist der westliche Teil des griechischen Terretoriums, die Entfernung von der nordwestlichen Spitze von Korfu ist 12 Meilen.

Othoni hat schöne Strände mit türkisfarbenem Wasser, beeindruckende geologische Formationen, üppige Vegetation, malerische Wege und kleine Dörfer mit Häusern aus Stein.

Große Siedlungen in Othoni ist Ammos, Avlaki und der Hafen, alle an der Südküste der Insel.

Andere Strände sind der weiße Sand und Fiki Strand an der Nordküste.

Orte in Othoni

Kontouli, Fiki, Mastoratika, Delitatika, Kasimatika, Benardatika, Papadatika, Arvanitika, Katsouratika, Argyratika, Pagkalatika, Vitzentzatika. So raten wir leicht die Familiennamen der Bewohner oder für Menschen aus der Insel: Mastoras, Kasimis, Papadatos Katsouris, Argyros, Pangalis, Vitzentzos etc.
Wer weiß, dass Othoni auch eine der möglichen mythischen Insel Calypso ist? Ja, die Nymphe Calypso, die Tochter von Atlas und Pleione, die den Odysseus auf ihrer Insel als Ausreißer begrüßte und nach Homer’s Odyssey ihn für 7 Jahre als Liebhaber hielt … dann gab sie ihm Holz und Tuch, um ein Floß zu bauen, sie gab ihm Lieferungen ( sogar „Rotwein“) für die Reise und schickte ihn nach Hause zu seiner Frau Penelope … kann dir nicht alles erzählen, lese die Odyssey !!! Unter den beeindruckenden geologischen Formationen ist hier auch die gleichnamige Höhle von Calypso, wie Sie es zwischen den Fotos unten sehen können.

Hier sehen wir Fotos von diesen Inseln.

Paleokastritsa schönen Korfu Resort
| |

Paleokastritsa wurde das Juwel von Korfu genannt, auf einer Reihe von Buchten, die durch kleine Vorgebirge getrennt sind, und auf der Landzunge am weitesten zum Meer ist das schöne Kloster, immer noch arbeiten und besetzt... Weiterlesen

Sidari Ferienort im Norden von Korfu
| |

Sidari Resort, einer der heutigen touristischen Destinationen auf der Insel liegt an der Nord- und Westküste von Korfu. Mit Blick auf das Meer können die Inseln Erikoussa, Othoni und Mathraki gesehen werden und regelmäßige Bootsfahrten... Weiterlesen

Kavos touristischen Korfu Resort
| |

Kavos liegt am südlichsten Rand der Insel Korfu, in der Region Lefkimi und 45 Kilometer von der Stadt Korfu entfernt, ist derzeit das beliebteste Touristenziel auf der Insel für die jungen Britten.… Weiterlesen

Messonghi Strand und Korfu Resort
| |

Messonghi ist ein kleines Dorf mit sehr großem Strand und mit einer  hohen touristischen Entwicklung wegen seiner reichen touristischen Infrastruktur. Es liegt an der Ostküste von Korfu, etwa 18 Kilometer südlich der Stadt und dem... Weiterlesen

Dassia Resort im Osten von Korfu
| |

Dassia war der Ort des ersten Club Mediterranees Europas, das Vorgebirge ist  jetzt leider leer  und die Entwicklung  wird von seinen neuen Besitzern erwartet. Der Sand- und Kiesstrand ist bei Familien beliebt, da er mit Hotels,... Weiterlesen

Ipsos Korfu Resort und langer Kieselstrand
| |

Ipsos liegt in einer großen Bucht am Fuß des Berges Pantokratoras, Korfus höchster Gipfel. Es ist lebendig, mit Wassersport und einer Tauchschule, und Delfine sind oft gesehen worden. Am südlichen Ende ist ein kleiner Hafen mit... Weiterlesen

Hinterlasse eine Antwort