Zuletzt aktualisiert am 19th November, 2018 beim 09:00 pm

Fremdenführer für die besten Resorts und Destinationen in Korfu

Es gibt zahlreiche Ferienorte und herrliche Ziele auf dieser herrlichen Insel, die für jedermann geeignet ist.

Mit seiner unübertroffenen Naturschönheit und einer der grünsten und fruchtbarsten Inseln, die Spuren seiner turbulenten Geschichte, alte Denkmäler und Orte von exquisiter Schönheit, einzigartiger Architektur und Stil, hat Korfu die Besucher lange vor einer der anderen griechischen Inseln begrüßt.

Ausländische Reisende sogar früher als 1900 bewunderten ihre Schönheit und bis 1950 Korfu war gut etabliert als beliebtes Urlaubsziel. Viele Menschen haben es als zweites Zuhause gewählt oder beschlossen, dauerhaft auf der Insel zu leben.

In Korfu gibt es alles, von malerischen Bergdörfern aus, die wie die Zeit abgesehen haben, zu kosmopolitischen Ferienorten mit großen Hotels, die allen Komfort bieten, Orte mit lebendigem Nachtleben, riesigen kosmopolitischen Stränden und ruhigeren touristischen Orten mit Schwerpunkt auf die Schönheit der Umgebung , mit smaragdgrünen Küstenlinie, vielfältigen aufeinanderfolgenden Buchten mit Kieselsteinen und kristallklarem Wasser und ganz abgelegenen Stränden, idyllischen Orten für Romantiker.

Die touristische Infrastruktur gehört zu den besten und größten in Griechenland mit Hotels von 2 bis 5 Sternen für alle, auch große Anzahl von Zimmern und andere Unterkünfte sind auf der ganzen Insel verstreut.

Es ist fast unmöglich, sie alle aufzählen, die wichtigsten und gehen im Uhrzeigersinn aus Nordwest sind:

Arillas, Agios Stefanos Avlioton, Peroulades, Sidari mit dem berühmten Canal d’Amour, Roda, Acharavi, Agios Spyridon, all dies sind Strände und touristische Resorts.

Darauf folgen die nordöstlichen Dörfer von Kassiopi, Agios Stefanos, Kerasia, Kouloura, Kalami, Agni, Kaminaki, Nissaki, Barbati.

All dies sind ruhigere Ziele mit kleinen Tavernen und vielen wunderschönen Buchten mit sehr klarem Wasser.

Nach Süden entlang der Ostküste kommen wir dann nach Ipsos, Dasia und Kommeno, alle kosmopolitischen Touristenattraktionen, gefolgt von Gouvia, Kontokali und Alykes von Potamos.

Südlich der Stadt Korfu erreichen wir Perama, Benitses, Moraitika und Messonghi, die alle Strände Resorts sind.

Dann kommen die Fischerdörfer Boukari und Petriti, beide mit Tavernen mit frischem Fisch.

Alykes Strand kann mit dem Boot besucht werden, wo es eine Sandbank nur 1 Meter tief einen langen Ausweg auf See und ein Wildschutzgebiet an der Küste gibt.

Am südlichsten Punkt ist Kavos lebendiges Nachtleben für Jugendliche, wie in Laganas in Zante und Malia auf Kreta.

Wenn Sie etwas älter sind, schlagen wir vor, dass Sie nur für pädagogische Zwecke es besuchen, um zu sehen, wie die sehr jungen gerne spielen.

Während des Tages werden Sie wahrscheinlich den schönen Sandstrand fast zu sich selbst haben, da diese Besucher dazu neigen, nur nachts herauszukommen und die Nacht weg zu feiern.

Wenn man die Nordküste von Norden nach Süden hinuntergeht, kommt man zu: Agios Georgios Pagon, Paleokastritsa, Ermones Myrtiotissa (FKK-Strand) Glyfada, die sehr kosmopolitisch und immer beschäftigt ist, Pelekas und Kontogyalos beliebt seit der Ankunft der ersten Hippies, dann Gialiskari, und Agios Gordios ..

Dann kommen unerschlossene, aber prächtige Strände wie Gardiki, Alonaki und die weite Strecke von Halikounas und benachbarten Issos.

Es folgen die weiterentwickelten Strandresorts von St. George (Süden, Marathia und Vitalades), und im Süden sind die kleinen, fast einsamen Strände von Kanoula und Arkoudila.

Viele von ihnen wurden wegen der Reinheit ihres Wassers mit einer blauen Flagge ausgezeichnet. Die langen Sandstrände gehören zu den besten in Griechenland.

Auf der Insel gibt es auch zwei Lagunen, den nördlichsten See von Antinioti, und im Südwesten ist die Lagune der Korission, jeder mit seiner besonderen Biodiversität.

Aber natürlich gibt es kein Ende, was Sie während Ihres Urlaubs auf Korfu sehen können, auch wenn Sie landen, werden Sie wahrscheinlich über Pontikonissi (Mausinsel) und die benachbarte Insel Vlacherna fliegen , direkt vor dem Vorgebirge von Kanoni.

Alle Korfu Resorts im Detail

Himmel Strände bei Nordkorfu – Verborgene Juwelen der Erimitis

| |

Zuletzt aktualisiert am 13th März, 2019 beim 09:28 am Die Strände von Erimitis Erimitis ist die Nordostspitze der Insel Korfu, ganz in der Nähe der albanischen Küste. Sie beginnt in … Weiterlesen

Benitses Dorf

| |

Zuletzt aktualisiert am 13th März, 2019 beim 09:28 am Benitses Dorf ist einer der ursprünglichen Ferienorte in Griechenland, ein sehr altes Dorf, stolz auf seine Traditionen.

Der Zedernwald des Korissionsees an den Stränden von Halikounas und Issos

| |

Neben dem Korission See gibt es einen kleinen Zedernwald, der die beiden großen Sandstrände von Chalikouna und Issos trennt. Die Korission Lagune ist ein sehr reiches Feuchtgebiet und ein Ort, wo die Einheimischen fischen,  es gibt in diesen Gewässern sehr kleine  Garnelen sowie viele Fischarten….Weiterlesen

6 versteckte Korfu-Paradiesstrände unter Paleokastritsa

| |

Unter Paleokastritsa und im Süden fährt das Gebirgsgebiet der Westküste weiter nach Ermones und weiter nach Süden, bis es mit dem Berg Agion Deka im Zentrum der Insel zusammenkommt. Es besteht aus hohen Klippen, die plötzlich an der Westküste enden und die Strände vom Festland abschneiden…Weiterlesen

Paleokastritsa schönen Korfu Resort

| |

Paleokastritsa wurde das Juwel von Korfu genannt, auf einer Reihe von Buchten, die durch kleine Vorgebirge getrennt sind, und auf der Landzunge am weitesten zum Meer ist das schöne Kloster, immer noch arbeiten und besetzt von katzenliebenden Mönchen und mit der berühmten Ikone der Jungfrau in seiner kirche…Weiterlesen

Sidari Ferienort im Norden von Korfu

| |

Sidari Resort, einer der heutigen touristischen Destinationen auf der Insel liegt an der Nord- und Westküste von Korfu. Mit Blick auf das Meer können die Inseln Erikoussa, Othoni und Mathraki gesehen werden und regelmäßige Bootsfahrten können genossen werden…Weiterlesen

Peroulades und Loggas wilder Sandstrand Korfu

| |

Ist ein kleines Dorf mit einfachen Wohnungen und Villen, wo die Menschen den wunderschönen Sandstrand von Loggas unterhalb der Klippen genießen können und den berühmten Sonnenuntergang von der Spitze der Klippe sehen. Es gibt einige atemberaubend schöne Dorfhäuser hier, dekorierte Torbogen und Stürze zeigen, dass dies einmal eine blühende Gemeinschaft war…Weiterlesen

Roda Resort im Norden von Korfu

| |

Roda ist eines der älteren Dörfer an der Nordküste, wo der Tourismus seit vielen Jahren gut etabliert ist.
Das Herz des Dorfes ist natürlich der Sandstrand, der mit Geschäften, Bars und Tavernen ausgekleidet ist, aber es gibt eine Reihe von Betrieben, die sich auf den Seitenstraßen und über derKreuzung an der Rückseite des Dorfes versteckt haben….Weiterlesen

Acharavi großer Strand im Norden von Korfu

| |

Dies war ein Dorf, das vor ein paar Jahren,sich in der Mitte  um den Brunnen herumgehäuft hat, aber es ist jetzt eine kleine Stadt  geworden mit Banken, Supermärkten, Schulen usw. Das alte Dorf kann gefunden werden, muss aber durchsucht werden, versteckt sich hinter den modernen Gebäuden vor der Hauptstraße, endet auf den Gassen, die zum Sandstrand führen…Weiterlesen

Kavos touristischen Korfu Resort

| |

Kavos liegt am südlichsten Rand der Insel Korfu, in der Region Lefkimi und 45 Kilometer von der Stadt Korfu entfernt, ist derzeit das beliebteste Touristenziel auf der Insel für die jungen Britten….Weiterlesen

Messonghi Strand und Korfu Resort

| |

Messonghi ist ein kleines Dorf mit sehr großem Strand und mit einer  hohen touristischen Entwicklung wegen seiner reichen touristischen Infrastruktur. Es liegt an der Ostküste von Korfu, etwa 18 Kilometer südlich der Stadt und dem Flughafen, neben dem großen Ferienort Moraitika, durch den sich der Fluss Messonghi trennt…Weiterlesen

Moraitika Ferienort im Südosten von Korfu

| |

In der Südostküste von Korfu und 18 km vom Flughafen ist der geschäftige Ferienort Moraitika
Das alte Dorf von Moraitika sitzt auf einem Hügel, an dessen Basis das moderne Resort liegt, das sich bis zum Ufer erstreckt….Weiterlesen

Pelekas und Kontogialos im Westen von Korfu

| |

Das Dorf kann von weitem gesehen werden, da es auf einem Hügel mit Blick auf  das zentrale Korfu liegt. An der Spitze des Hügels ist ein Aussichtspunkt, der ein Lieblingsplatz von Kaiser Wilhelm 2 gewesen ist, der früher von seinem Palast in Gastouri nach dort zu Fuß ging….Weiterlesen

Dassia Resort im Osten von Korfu

| |

Dassia war der Ort des ersten Club Mediterranees Europas, das Vorgebirge ist  jetzt leider leer  und die Entwicklung  wird von seinen neuen Besitzern erwartet.
Der Sand- und Kiesstrand ist bei Familien beliebt, da er mit Hotels, Tavernen und Bars für jeden Geschmack gesäumt ist. Schwimmen ist sehr sicher, da der Strand sanft ins Meer führt und es gibt auch viele Wassersportarten….Weiterlesen

Ipsos Korfu Resort und langer Kieselstrand

| |

Ipsos liegt in einer großen Bucht am Fuß des Berges Pantokratoras, Korfus höchster Gipfel. Es ist lebendig, mit Wassersport und einer Tauchschule, und Delfine sind oft gesehen worden. Am südlichen Ende ist ein kleiner Hafen mit Fischerbooten und Booten zu mieten, und wenn Sie ins Landesinnere gehen von dort aus ist das kleine Dorf von Analypsis. Die Bars, Tavernen und Geschäfte sind alle auf der einen Seite der Hauptstraße nach Norden, mit dem Strand auf der anderen Seite…Weiterlesen

Gouvia Korfu und die gleichnamige Yachthafen

| |

Dieses Dorf, das auf einer großen Bucht liegt, ist seit langem ein beliebter Ferienort, aber es hat jetzt eine zusätzliche Attraktion – den größten Jachthafen der Insel, der immer voll belegt ist mit Yachten aller Größen aus vielen Nationen.  Dies bedeutet, dass eine große Auswahl an Bars und Tavernen vorstanden ist und bietet eine grosse  Auswahl für  seine Besucher….Weiterlesen

Kassiopi historischen Resort im Nordosten von Korfu

| |

Kassiopi liegt an der nordöstlichen Spitze von Korfu und blickt über den schmalen Kanal zum albanischen Hafen von Agioi Saranda.
Es hat eine bedeutende Rolle in der Geschichte der Insel gespielt,  man kann die beeindruckenden Ruinen des Schlosses mit Blick auf den Hafen sehen ….Weiterlesen

Agios Georgios im Nordwesten Korfu

| |

Ein endloser Sandstrand im Nordwesten von Korfu ist der Strand von Agios Georgios Pagon, es umfasst die gesamte Bucht südlich von Porto Timoni.
Es ist einer der größten und ruhigsten Strände von Korfu , ist ein sehr entspannter  Ort, nicht allzu kommerziell und ansprechend für diejenigen, die einen ruhigen Urlaub verbringen möchten….Weiterlesen

Agios Gordios Resort und Strand im Westen von Korfu

| |

Ist der Sommerort des schönen Dorfes auf dem Hügel – Sinarades. Es war früher dort, wo die Dorfbewohner ihre Kulturen wuchsen, aber jetzt ist es ein geschäftiger Ort mit einer guten Auswahl an Hotels, Villen und Appartements. Souvenirläden befinden sich in der Einzelstraße, die zum Strand führt…Weiterlesen

Barbati Resort bei Sinies Korfu

| |

Barbati war bis vor kurzem ein steiniger Strand, der von Korfiots geliebt wurde, die am Wochenende in den Olivenhainen zum Picknick kamen, aber ein plötzliches Gebäudewahn hat es zu einem lebendigen Ort gemacht, der für Urlaubern sehr beliebt geworden ist….Weiterlesen

Rovinia Strand in Korfu

| |

Rovinia Strand ist in Liapades Korfu eine  Region  die sich im Westen befindet  ,südlich von der felsigen Küste von Paleokastritsa.
Klein, isoliert, schön und schwer zugänglich.
Es gehört zur Gruppe der schönen, versteckten westlichen Korfu   Strände, wo die Berge von der Westküste buchstäblich steil verlaufen  bis hinunter zum Meer und eine natürliche Barriere bilden von der Küste aus bis dem Innern der Insel.
Rovinia wird von Ausländern als der schönste Strand Korfus angesehen….Weiterlesen

Issos großer Sandstrand mit Zedernwald in Korfu

| |

Issos ist ein riesiger Sandstrand, umgeben von Chalikounas im Norden, den Strand von Saint George im Süden und Korission See im Osten. Ist einer der besten Korfiotischen Strände, gehört zum Dorf Chlomos, ca. 20 km von der Korfu-Stadt an der Westseite der Insel…Weiterlesen

Chalikounas: Der endlose Sandstrand an der Korfu Westküste

| |

Chalikounas Strand ist vielleicht nicht der schönste,  aber ist relativ und nach jedem Geschmack,  definitiv der größte Strand in Korfu. Ein Sandstreifen im Südwesten von Korfu erstreckt sich über mehrere Kilometer zwischen dem offenen Meer des nördlichen Ionischen Meeres und dem Korallensee…Weiterlesen

Korission See in Korfu und sein geschütztes Feuchtgebiet

| |

Der Korission See liegt an der Südwestküste von Korfu, ca. 20 km vom Flughafen entfernt , direkt hinter dem Strand von Chalikouna und neben dem Strand von Issos .
Es gehört zum weiteren Gebiet des Dorfes Agios Mattheos , das sich im Norden befindet….Weiterlesen

Glyfada Strand und Resort im Westen von Korfu

| |

Glyfada ist einer der schönsten Strände Korfus – eine lange Sandstrecke am Fuße eines Oliven- und Zypressen-Hügels, der über das Meer nach Italien schaut. Es gibt ein großes Hotel am Strand und viele Villen und Appartements an den Hängen des Hügels. Es ist definitiv ein Ort für Strandliebhaber, da es kein Dorf als solches gibt, obwohl man zu Pelekas und Vatos gehen kann…Weiterlesen

Ermones Resort an der Westküste von Korfu

| |

Diese dramatisch,idyllische Bucht an der Westküste von Korfu ist einer der Orte, die behaupten, der Ort zu sein, an dem Odysseus landete und  die schöne Prinzessin Nausicca fand und ihre Damen, die ihre Kleider dort  waschten.
Wenn er  aber jetzt ankommen würde, würde er eine große Auswahl an Orten finden –  die ganz von hoher Qualität sind….Weiterlesen

Agios Stefanos und Arillas im Nordwesten von Korfu

| |

Diese beiden Buchten sind tolle Favoriten für Besuchern, die Jahr für Jahr zurückkehren und sich wirklich „lokal“ fühlen. Der große Sandstrand von Agios Stefanos zieht viele Leute an,und  das Wasser bleibt für einen langen Zeitraum  flach  so macht es ihm ideal für Familien…Weiterlesen

Mirtiotissa: der FKK-Strand der 80er Jahre im Korfu

| |

Myrtiotissa liegt zwischen den Dörfern Pelekas und Vatos, direkt neben dem kosmopolitischen Strand Glyfada an der Westküste der Insel, ist isoliert und sicher, einer der Gründe, warum es seit dem Jahrzehnt der 60er Jahre der einzige Strand auf der Insel wurde Korfu, wo Nacktbaden offiziell toleriert wird…Weiterlesen

Die Korfu Halbinsel von Kanoni

| |

Der kosmopolitische Ort Kanoni ist einer der berühmtesten Korfu-Sehenswürdigkeiten, bedeckt er die gesamte Halbinsel südlich der Stadt Korfu, im antiken Stil wurde die antike Stadt Korfu im 8. Jahrhundert v. Chr. Von Dorern gegründet, die aus Korinth kamen (eine griechische Stadt nahe bei Athen) , mit dem alten Tempel der Artemis, die Denkmäler und die Zitadelle an der   Analipsis heut zu Tage existiert….Weiterlesen

Nissaki bei Sinies Korfu

| |

Der Name bedeutet kleine Insel – und es ist immer noch da, jetzt mit dem Festland verbunden und mit einer der ältesten Tavernen der Insel.
Auf den umliegenden Hängen des Berges Pantocratoras gibt es viele Wohnungen, Villen und auch zwei große Hotels…Weiterlesen

Sinies Bereich mit kleinen malerischen Orten in Korfu

| |

Ist ein Name für mehrere kleine Resorts geliebt von Besuchern, die in der Regel mit dem Boot zu besuchen. Dieser Teil der Küstenlinie ist mit kleinen Buchten besetzt, die auch im August in Ruhe und Ruhe genossen werden können. Allerdings sind die Strände hier steinig, und Schwimmen  mit Schuhen ist eine gute Idee….Weiterlesen

Perama Korfu: Der Seehafen von Gastouri

| |

Perama liegt auf der östlichen Seite von Korfu, etwa sieben Kilometer südlich der Stadt Korfu und gleich gegenüber der Mausinsel und ist mit Kanoni durch eine Fußgängerbrücke verbunden….Weiterlesen

Boukari Angelplatz im Süden von Korfu

| |

Wenn man die Küstenstraße von Messonghi entlang fährt, ist es schwierig genau zu wissen wo Boukari anfängt … es gibt zahlreiche kleine Fisch-Tavernen und ruhige Buchten, wo man Picknicks machen kann, aber dann nach  einer Kurve kann  den kleinen Hafen sehen und das ist das Herz von diesem Ort….Weiterlesen

Petriti: ein Korfu Fischerdorf

| |

Ein beiläufiger Besucher hier könnte überrascht werden von dem Anblick,  vier moslemischer  Besatzungsmitglieder eines der Fischerboote, die ihr Mittagsgebet machen .  Petriti ist  ein sehr traditionelles griechisches Fischerdorf auch am 21. Jahrhundert , aber die Besatzungen kommen jetzt manchmal  aus weiter weg, wenn es erforderlich ist….Weiterlesen

Lefkimi Stadt im Süden Korfu

| |

Lefkimi ist die zweitgrößte Stadt Korfus und es ist eine Freude sie zu erkunden. Die Stadt liegt im südlichsten Teil der Insel und ist ca. 40 km vom Flughafen entfernt….Weiterlesen

Asprokavos und Arkoudilas Capes – das südliche Ende der Insel Korfu

| |

Zuletzt aktualisiert am 13th März, 2019 beim 09:29 am Am südlichen Rand von Korfu, gegenüber von Paxos, finden wir das Kap Asprokavos und etwas weiter nördlich und an der Westküste … Weiterlesen

Gardenos großer Sandstrand in Vitalades Korfu

| |

Gardenos Strand liegt im südwestlichen Ende von Korfu und ist die Strandseite des traditionellen Dorfes Vitalades. Entfernung von der Stadt Korfu ist ziemlich groß, ca. 30 km vom Flughafen entfernt, aber es lohnt sich die Fahrt. Die Region hat nach dem kleinen Fluss, der in das Meer fließt, den Namen und trennt Gardenos in zwei Regionen…Weiterlesen

Goldener Strand von Santa Barbara im Südwesten von Korfu

| |

Zuletzt aktualisiert am 13th März, 2019 beim 09:29 am Der Strand von Santa Barbara wurde nach etwas benannt, das nur die Einheimischen kennen. Obwohl Korfiots es nicht wissen, hoffen wir, … Weiterlesen

Marathias großer goldener Korfu Sandstrand

| |

Zuletzt aktualisiert am 13th März, 2019 beim 09:29 am Ein weiterer riesiger, goldener Strand mit feinem Sand im Südwesten von Korfu. Es ist der Strand des gleichnamigen Dorfes Marathia und … Weiterlesen

Agios Georgios (St. Georg Süd) Sandstrand von Argyrades

| |

Agios Georgios von Argyrades liegt etwa 33 km südlich von der Stadt Korfu. Es ist auch bekannt als Saint George Süd, um sich von der gleichnamigen Ort, der im Nordwesten der Insel sich befindet. Es ist kein traditionelles Dorf mit ständigen Einwohnern,obwohl es sich im Laufe der Zeit verändert hat,  es is der  wundervolle Sandstrand von Argyrades, ein großes traditionelles Dorf in Südkorfu…Weiterlesen

Diapontia-Inseln nordwestlich von Korfu

| |

Nordwestlich von Korfu, mehrere Meilen von Italien weg gibt es die kleinen Inseln Othoni, Erikoussa, Mathraki und mehrere kleinere Inseln wie Diaplo, Gravia und andere, die alle zusammen die westlichste Inselgruppe von Griechenland namens diapontischen Inseln bilden….Weiterlesen

Paxos und Antipaxos Inseln südlich von Korfu

| |

Natürlich sollte niemand, der in Korfu ist, einen Besuch bei Paxos verpassen   .
Eine Insel, die eine der 20 schönsten Inseln der Welt genannt wurde, wo man unter anderem die riesigen Meereshöhlen mit türkisfarbenem Wasser sehen kann, die weitaus größer und schöner sind als die der Insel Zante….Weiterlesen