» » » Korfu Ostern, größte religiöse Veranstaltung auf Korfu

Korfu Ostern, größte religiöse Veranstaltung auf Korfu

Zuletzt aktualisiert am 13th März, 2019 beim 09:29 am

Sehen Sie über Ostern von 2017 hier

Ostern in Spianada Platz Korfu
Ostern in Spianada Platz Korfu

Im Folgenden werden wir uns mit dem größten Event des Jahres beschäftigen, das jedes Jahr in Korfu mit seinem Ruhm und einer Pracht stattfindet, der sonst nirgendwo anders auf der Welt zu sehen ist.

Korfu Ostern, eine riesige Feier, die Tausende von Besuchern jedes Jahr auf die Insel bringt, gewinnt an Dynamik für 10 Tage vor der großen Auferstehungsmesse selbst.

Ostern, das größte Fest der orthodoxen Kirche, auf Korfu ist noch größer, mehr fromm, spektakulärer, eindrucksvoller und hat Rituale, die nirgendwo anders zu finden sind. Es ist ein besonderes Ereignis und ein guter Grund, Korfu im Frühling zu besuchen.

Palmsonntag

Korfu Ostern - eine Band auf Korfu
Korfu Ostern – eine Band auf Korfu

Der „Prolog“ ist am Palmsonntag, wenn eine Prozession des Heiligen Spyridon stattfindet, um die Tradition zu feiern, die besagt, dass der Heilige die Insel einer tödlichen Plage befreite, die Korfu 1629 traf.

Die Prozession findet seit 1630 statt und alle Bands der Insel nehmen teil, nicht viele, nur 18! Am selben Tag am Abend gibt es ein Konzert der Philharmonischen Gesellschaft „Mantzaros“ im Stadttheater.

Großer Montag und Dienstag

Korfu-Oster-Band in Korfu
Korfu-Oster-Band in Korfu

Die Veranstaltungen finden auch während des Großen Montag und Dienstag statt, wie zum Beispiel der Musik- und Poesieabend mit dem Thema „Von Kalvarienberg bis zur Auferstehung“, organisiert von der Korfu-Veranstaltungsagentur am Dienstag im Peristyl des Palastes der Heiligen Michael und George.

Großer Mittwoch

Während des großen Mittwochs in allen Kirchen werden die Unktionen gesungen, und der städtische Chor gibt seine eigene Farbe und Ton mit einem Konzert der Kirchenmusik am Stadttheater.

Heiliger Donnerstag

Der heilige Donnerstag ist der Tag, an dem die roten Eier gemalt werden und die zwölf Gospel-Lesungen in allen Kirchen gemacht werden, aber in der römisch-katholischen Kathedrale (dem „Domm“ des Rathausplatzes) findet etwas Besonderes statt, es sind zwölf Liter Kerzen und jede wird am Ende jeder Lesung gelöscht.

Trotz des Unterschieds im Kalender, in Korfu nimmt die katholische Kirche an allen Ereignissen der orthodoxen Kirche teil und feiert zusammen, nachdem sie päpstliche Dispensation dafür arrangiert haben, da sonst Familien und Gemeinden geteilt werden würden.

Karfreitag

Korfu-Oster-Band nach dem Epitaph
Korfu-Oster-Band nach dem Epitaph

Die Epitaph-Prozessionen des Karfreitags auf Korfu haben eine andere Farbe und folgen einem Ritual, das die Veranstaltung noch beeindruckender macht. Prozessen von Epitaphs kommen aus jeder Kirche heraus und alle trefen sich im Zentrum der Stadt.

Von der Kirche von Panagia aus kommt die Spileotissa an der Neuen Festung aus der ersten Prozession, die zugleich durch die Epitaphie des Pantokolators im Kampiello-Gebiet gefolgt ist, und dann folgen alle anderen, die mit dem prächtigsten von allen die Epitaph der Mitropolis, die nach 22 Uhr, begleitet von einem Philharmonischen Orchester, und venezianischen Lichter (Manualia der Ortsname) auf dem Liston herauskommt, ist in Lila als Zeichen der Trauer gehüllt. Der Chor und Tausende von Gläubigen halten die beleuchteten Kerzen hoch, diese werden hier „Torts“ genannt.

Die Prozession folgt einer bestimmten Route, von der Kathedrale klettert es die Wände der Arseniou Straße und durch das Tor des Palastes kommt an der Esplanade und von dort in die historische Innenstadt.

Während der Reise sind Tausende von beleuchteten Kerzen an den Straßenrändern gelegen, die seinen Weg angeben.

Die drei Hauptbands der Stadt begleiten den ganzen Weg, jeder ein anderes Lied, das Rot ist die „Alte“ Band, die das Adagio von Albinoni spielt, die blaue Band, die „Mantzaros“ heißt, spielt die Marcia Funebre bei G Verdi und die Band „Kapodistrias“ spielt die Elegia Funebre, die Sventura Mariani und den Beerdigungsmarsch von Chopin.

Großer Samstag

Die Ereignisse und Sitten des heiligen Samstags sind vielleicht die besten Momente von Ostern auf Korfu, beginnend um 6 Uhr morgens in der Kirche „Madonna der Ausländer“, wenn das künstliche „Erdbeben“ geschaffen wird, um das Erdbeben während der Auferstehung darzustellen , so nach der Bibel.

Später findet in seiner Kirche die Prozession des Epitaphs der Kirche des Heiligen Spiridon statt. Dies ist eine Sitte, die in der Ära der venezianischen Herrschaft begonnen wurde, als die Venezianer aus Sicherheitsgründen die öffentlichen Epitaph-Prozessionen verbot, so dass sie dann in den Kirchen stattfanden.

Gleichzeitig findet eine weitere Prozession der Reliquien des hl. Spyridon statt, die diesmal die Befreiung der Insel vor Hungersnot gedenkt. Die immer gegenwärtigen Bands der Stadt spielen Beerdigungsstimmen wie „Amleto“.

Und plötzlich ändert sich die Stimmung innerhalb von wenigen Minuten von der Trauer der Epitaph bis zur Freude der ersten Ostern, die hier um 11:00 Uhr am Morgen des Samstag stattfindet. Dies ist die Sitte, dass alle Gäste und Einheimischen warten und die hier nur geschieht, von allen Balkonen in jedem Haus der Inselbewohner werfen sie in den Straßen große Tonkannen, viele mit Wasser gefüllt und gleichzeitig glocken alle Kirchen voller  Freude.  Alle sammeln sich besonders auf den zentralen Punkt in der Nähe des Liston, der überfüllte Ort und das echte Zentrum dieses Brauches.

Der Ursprung des Brauches, der für einige Minuten dauert, ist nicht ganz klar, eine Theorie sagt, dass es seine Wurzeln in der Zeit  der venezianischen Herrschaft hat, als die Menschen ihre alten Sachen in neuem Jahr in der Hoffnung, dass das kommende Jahr wird, bringen sie besser und neuere ersetzt.

Eine andere Theorie sagt, dass im alten Griechenland die Menschen ihre alten Krüge im April weggeworfen haben, um die neuen mit frischen Früchten zu füllen und so den Beginn der Bauernzeit zu feiern. Was auch immer der Ursprung ist,  die Korfiots haben die Sitte übernommen und jedes Jahr versuchen sie, Wege zu finden, um es länger dauern und lauter. Während dieser Zeit spielen die Bands freudige Lieder und marschieren durch die Stadt.

Die Sitte von „Mastellas“ ist gleich nach dem ersten Ostern in einem Ort namens Pinia, wo sich das alte Handelszentrum befindet. Viele Tage vor Ostersonntag nannten die Leute von „Pinia“ „Piniadoroi“, setzten ein großes offenes Fass (Mastella) mit Wasser gefüllt, mit Palmen und Lorbeer verziert, und jeder der durch den Pass ging, musste eine Münze hineinwerfen.

Zur Zeit der ersten Auferstehung „Piniadoroi“ Jagd, jemanden zu holen, um ihn in die Mastella zu werfen, dann wurde er in den Fass fallen gelassen. Die Umgebung war voll von Menschen und die Bands waren auch dort, und er spritzte alle Zuschauer und Musiker, und dann nahm  er das ganze Geld, das in die Mastella als Entschädigung dafür, das er ins Wasser   gefallen war.

Diese Sitte hat sich in den letzten Jahren verschmäht, aber die Korfu Events Association hat die Verantwortung übernommen, sie erfolgreich zu beleben. 10 Uhr abends ist der Dienst der Auferstehung in der katholischen Kathedrale um 23 Uhr fertiggestellt, so dass die Menschen auch an der orthodoxen Ostern teilnehmen können, auf Korfu das Verhältnis der Kirchen als Gläubige der gleichen Grundlagen Glaube, sind harmonisch und sie feiern zusammen.

Und schließlich ist die Zeit, auf die jeder wartet, die Stunde der Auferstehung. Die spektakulärste Auferstehungsmesse befindet sich in der Bandspitze auf der Oberen Esplanade in Korfu-Stadt, aber jedes Dorf hat seine Zeremonien, beginnend in der Kirche und endet draußen, je nach Wetter, und alle wunderbar zu Zeugen.

Ostersonntag

Der Auferstehungsdienst findet draußen statt, in der Bandspitze des Oberen Spianada-Platzes, der vom Bischof mit allen großen kommunalen Figuren, vielen Bands und Tausenden von Menschen begleitet wird. Der weitläufige Platz ist mit Menschen, dem Palast, den Festungen und alten Gebäuden verpackt, die in Korfu-2 umgehen, um die einzigartige Atmosphäre zu schaffen, und wenn der Bischof den „Auferstandenen Christus“ singt, wird die Explosion von Hunderten von aufregenden Feuerwerken ein Erleben, dass niemand jemals vergessen kann

Die Party fährt die ganze Nacht mit der Suppe fort, die hier einen besonderen Namen namens „tsilichourda“, viel Wein, Ostern Kuchen namens „Fogatsa“ oder „Tauben“ und Clubbing bis zum Morgen. Am Ostersonntag in jeder Kirche gibt es eine Prozession der Auferstehung, die Bands haben natürlich ihren Ehrenplatz.

Die Stelle von Hunderten von Lamm am Spieß, war nicht in den ursprünglichen Bräuchen und Traditionen von Korfu eingeschlossen, wo die Tradition hier zum Ostermittagessen die Eier- und Zitronensuppe (avgolemono) plus 2-3 Fleischsorten war, und früher grillen Sie das Lamm am zweiten Ostertag, das hat sich in den letzten Jahren jedoch geändert, und jetzt brät jeder das Lamm auf einem großen Spieß, oft begleitet von den Kokoretsi auf einem kleineren darunter.

Nach mehr Feiern am Sonntagnachmittag gibt es Prozessionen von Ikonen und Reliquien in verschiedenen Teilen der Insel am meisten täglich bis zum folgenden Sonntag.

Korfu Ostern ist einzigartig.

Ostern in Korfu 2019
| |

Zuletzt aktualisiert am 13th März, 2019 beim 09:28 am In diesem Jahr feiert Korfu am Sonntag, dem 28. April, die größte Feier des orthodoxen Glaubens. Es ist das bekannte Osterfest … Weiterlesen

Korfu Ostern 2017
| |

Ostern für die orthodoxe Kirche in diesem Jahr ist ein wenig früh, am 16. April, so ist der Sonntag von Thomas am 9. April und die anderen Feiertage sind am Freitag, den 14. und den... Weiterlesen

Fotos und Ereignisse der Karwoche
| |

Feiern und Veranstaltungen in Korfu für Ostern sind einzigartig und ziehen Besucher aus anderen Teilen Griechenlands an, die sich mit Einheimischen und ausländischen Touristen vermischen, die Prozessionen beobachten, an den Diensten teilnehmen und alle Feierlichkeiten... Weiterlesen

Korfu Achillian Rennen und Halbmarathon
| |

Zuletzt aktualisiert am 13th März, 2019 beim 09:30 am Die Vereinigung der Ionischen Inseln mit Griechenland wird hier am 21. Mai offiziell gefeiert, als Schulen, Streitkräfte, Feuerwehr und andere Organisationen … Weiterlesen

Korfu Bergpfad 2014
| |

Zuletzt aktualisiert am 13th März, 2019 beim 09:32 am 3. CORFU MOUNTAIN TRAIL wurde heute 2-2-2014 erfolgreich abgehalten Trotz des kalten und regnerischen Wetters hatte die diesjährige 3. CORFU MOUNTAIN … Weiterlesen

Hinterlasse eine Antwort