Startseite » Blog » Korfu Beste Ferienorte und Reiseziele » Südwest Korfu » Chalikounas: Der Endlose Sandstrand an der Korfu Westküste

Chalikounas: Der Endlose Sandstrand an der Korfu Westküste

FacebookTwitterPinterestShare

Zuletzt aktualisiert am 30th April, 2021 beim 12:57 pm

 Chalikounas Strand am Westen Korfu
Chalikounas Strand am Westen Korfu

Chalikounas Strand ist vielleicht nicht der schönste,  aber ist relativ und nach jedem Geschmack,  definitiv der größte Strand in Korfu.

Ein Sandstreifen im Südwesten von Korfu erstreckt sich über mehrere Kilometer zwischen dem offenen Meer des nördlichen Ionischen Meeres und dem Korallensee, an einigen Stellen wird es  dünn und in anderen wird es ziemlich breit.

Es befindet sich im Südwesten von Korfu in der Nähe des Dorfes Agios Mattheos, es ist ein Teil vom Dorf, und in der Entfernung von etwa 20 Meilen ist der Flughafen .

Es hat  feinen goldenen Sand und permanenten Wellen, ideal für Segeln und Wassersport.
Wegen der Korissia-Lagune ist es ein Naturschutzgebiet, es gibt keine Hotels oder Restaurants,es  ist  nur eine Kantine inmitten des Strandes da, aber für diejenigen, die etwas unvergessliche Stunden verbringen möchten, ist es besser  alles zu mitbringen was sie brauchen .

Es ist ein Strand, der für Abenteuer-Enthusiasten, diejenigen, die Segeln, Surfen lieben,werden vom    Wind und die großen Wellen beeindruckt werden.
Abenteuer kann plötzlich auch auf der holprigen Gasse auftreten, die neben und hinter dem Strand läuft, zum Beispiel kann Ihr Auto in den Sand stecken.
Es ist uns schon vor vielen Jahren passiert, aber wir haben es geschafft, mit Felsen unter den Rädern ,unser Auto rauszubringen, Felsen, die glücklicherweise nicht fehlen.

Die Landschaft ist wild, jungfrau und sieht nicht wie der Rest von Korfu aus, es ist wie eine Wüste auf der fruchtbarsten Insel Griechenlands, dort sind Kaktus und Dünen, die an die Sahara erinnern.

Neben Wassersportarten wie Wasserski und Gleitschirmfliegen sind Mini-Motocross-Rennen oft organisiert, die Auf- und Abwärtsbewegung des Bodens hilft.

Chalikounas ist ein Strand, den Sie unbedingt besuchen müssen, Sie werden sich der Natur näher fühlen und Sie werden Ihren flachen Alltag einfach hinterlassen.

Resorts im Südwesten von Korfu

Der Zedernwald des Korissionsees an den Stränden von Halikounas und Issos

|

Neben dem Korission See gibt es einen kleinen Zedernwald, der die beiden großen Sandstrände von Chalikouna und Issos trennt. Die Korission Lagune ist ein sehr reiches Feuchtgebiet und ein Ort, wo die Einheimischen fischen,  es gibt in diesen Gewässern sehr kleine  Garnelen sowie viele Fischarten.… Weiterlesen

Gardenos Großer Sandstrand in Vitalades Korfu

|

Gardenos Strand liegt im südwestlichen Ende von Korfu und ist die Strandseite des traditionellen Dorfes Vitalades. Entfernung von der Stadt Korfu ist ziemlich groß, ca. 30 km vom Flughafen entfernt, aber es lohnt sich die Fahrt. Die Region hat nach dem kleinen Fluss, der in das Meer fließt, den Namen und trennt Gardenos in zwei Regionen.… Weiterlesen

Goldener Strand von Santa Barbara im Südwesten von Korfu

|

Der Strand von Santa Barbara wurde nach etwas benannt, das nur die Einheimischen kennen. Obwohl Korfiots es nicht wissen, hoffen wir, dass es sich nicht auf eine Fernsehserie bezieht, die sich auf Santa Barbara in Amerika bezieht. Es wäre ein sehr schlechter Geschmack.… Weiterlesen

Agios Georgios (St. Georg Süd) Sandstrand von Argyrades

|

Agios Georgios von Argyrades liegt etwa 33 km südlich von der Stadt Korfu. Es ist auch bekannt als Saint George Süd, um sich von der gleichnamigen Ort, der im Nordwesten der Insel sich befindet. Es ist kein traditionelles Dorf mit ständigen Einwohnern,obwohl es sich im Laufe der Zeit verändert hat,  es is der  wundervolle Sandstrand von Argyrades, ein großes traditionelles Dorf in Südkorfu.… Weiterlesen

Marathias Großer Goldener Korfu Sandstrand

|

Ein weiterer riesiger, goldener Strand mit feinem Sand im Südwesten von Korfu. Es ist der Strand des gleichnamigen Dorfes Marathia und ist etwa 30 Kilometer von der Stadt Korfu entfernt.… Weiterlesen

Korission See in Korfu und Sein Geschütztes Feuchtgebiet

|

Der Korission See liegt an der Südwestküste von Korfu, ca. 20 km vom Flughafen entfernt , direkt hinter dem Strand von Chalikouna und neben dem Strand von Issos .
Es gehört zum weiteren Gebiet des Dorfes Agios Mattheos , das sich im Norden befindet.… Weiterlesen

Issos Großer Sandstrand mit Zedernwald in Korfu

|

Issos ist ein riesiger Sandstrand, umgeben von Chalikounas im Norden, den Strand von Saint George im Süden und Korission See im Osten. Ist einer der besten Korfiotischen Strände, gehört zum Dorf Chlomos, ca. 20 km von der Korfu-Stadt an der Westseite der Insel.… Weiterlesen

Chalikounas: Der Endlose Sandstrand an der Korfu Westküste

|

Chalikounas Strand ist vielleicht nicht der schönste,  aber ist relativ und nach jedem Geschmack,  definitiv der größte Strand in Korfu. Ein Sandstreifen im Südwesten von Korfu erstreckt sich über mehrere Kilometer zwischen dem offenen Meer des nördlichen Ionischen Meeres und dem Korallensee.… Weiterlesen

Asprokavos und Arkoudilas Capes – Das Südliche Ende der Insel Korfu

|

Am südlichen Rand von Korfu, gegenüber von Paxos, finden wir das Kap Asprokavos und etwas weiter nördlich und an der Westküste das Kap Arkoudilas. Es handelt sich hierbei um unberührte Gebiete ohne touristische Erschließung, also seit Jahrhunderten unverändert in einer natürlichen Landschaft, die aus einer Reihe hoher Klippen parallel zu den Sandstränden am Rande des Südwestens von Korfu besteht.… Weiterlesen

Hinterlasse eine Antwort

FacebookTwitterPinterestShare
FacebookTwitterPinterestShare